Nanoleaf Shapes Hexagons: Smarte Beleuchtung ab sofort vorbestellbar

Nach Dreiecken und Vierecken folgen Sechsecke

Angefangen hat alles vor einigen Jahren mit Nanoleaf Aurora. Die dreieckigen LED-Module wurden zwischenzeitlich in Nanoleaf Light Panels umbenannt und haben mit den Nanoleaf Canvas bereits so etwas wie Nachfolger erhalten. Im Gegensatz zu den Dreiecken fand ich die neuen Vierecke aber nie so schön.

Nun arbeitet Nanoleaf an neuen Möglichkeiten: Die Nanoleaf Shapes Hexagons können ab sofort vorbestellt werden. Es handelt sich um Sechsecke, die meiner Meinung nach einen richtig schicken Eindruck machen. Ab sofort nimmt der kanadische Hersteller Vorbestellungen für sein neues Produkt entgegen.


  • Nanoleaf Shapes Hexagons für 179,99 Euro vorstellen (zum Shop)

Neun LED-Panels mit dem benötigten Netzteil und dem Controller zur Steuerung sind für 179,99 Euro erhältlich, ein Vorbesteller-Rabatt und die Versandkosten sind bereits inkludiert. Damit bewegen sich auch die neuen Hexagons auf dem Preisniveau der bisherigen Nanoleaf-Produkte. Bezahlt werden kann unter anderem mit PayPal, die Auslieferung soll ab dem 30. Juni erfolgen – es ist also noch ein wenig Geduld gefragt.

Das erwartet euch bei den Nanoleaf Shapes Hexagons

Die neuen Hexagons sind Teil der „Unified Light Panel“-Linie. Die sechs Seiten der Hexagons bieten eine noch größere Spielfläche, um eigene Lieblingsdesigns zu erstellen – durch die neue Kopplungsfunktion von verschiedenen Panel-Formen sind der eigenen Kreativität keine Grenzen gesetzt. Zudem wird die komplette Unified Light Panel Serie interoperabel, wodurch auch das Koppeln von unterschiedlichen Panel-Formen möglich ist. Weitere Formen der neuen Produktlinie bis 2021 veröffentlicht.

Einmal an der Wand montiert, wird die Form der LED-Panels automatisch in die Nanoleaf-App übertragen. Dort kann jedes einzelne LED-Modul mit einer Farbe nach Wahl gefüllt werden, auch Szenen und Animationen stehen zur Auswahl. Auf Wunsch werden die Nanoleaf Hexagons auch passend zu Musik oder dem Inhalt eines Computers-Bildschirms visualisiert.

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de