Neue Funktionen: Pixelmator kündigt Updates für iPhone, iPad und Mac an

Das kommt in den nächsten Monaten

Die Pixelmator-Entwickler haben neue Updates für Pixelmator Pro, Pixelmator Photo, und Pixelmator für iOS angekündigt. In den nächsten Monaten erscheinen größere Updates für die jeweiligen Plattformen, einen ersten Ausblick auf die neuen Features gibt es aber schon jetzt.

Mac: Pixelmator Pro 1.6 Magenta

Hier konzentrieren sich die Entwickler darauf, die Anwendung noch benutzerfreundlicher und angenehmer zu gestalten. Zudem wird man einen neuen Farbwähler entwicklen, der noch einfacher zu bedienen ist. Und so sieht er aus:


‎Pixelmator Pro
‎Pixelmator Pro
Entwickler: Pixelmator Team
Preis: 43,99 €

iPad: Pixelmator Photo 1.2

Die Bildbearbeitungs-App für das iPad wird ebenfalls aktualisiert. Eines der Highlights wird der Support für Split View sein. So wird man neben Pixelmator Photo eine zweite App anzeigen und so parallel arbeiten können.

‎Pixelmator Photo
‎Pixelmator Photo
Entwickler: Pixelmator Team
Preis: 5,49 €

iOS: Pixelmator 2.5

Das letzte große Update für die iOS-Version von Pixelmator ist rund ein Jahr her. In Kürze gibt es eine verbesserte Dateiverwaltung, neue Standard-Bildformate sowie einen Dateibrowser mit Thumbnail-Vorschau. Gleichzeitig wollen die Entwickler die iOS-Version mit der Desktop-App kompatibel machen. Einen genauen Zeitplan gibt es hier noch nicht. Interessierte können sich für die Beta-Version anmelden.

‎Pixelmator
‎Pixelmator
Entwickler: Pixelmator Team
Preis: 5,99 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de