Neues Bundle bei Amazon: Kindle for Kids samt Schutzhülle & Versicherung

Amazon hat sich mal wieder etwas neues einfallen lassen, um den “alten” Kindle unter das Volk zu bringen: Ein neues Bundle speziell für Kinder.

Kindle for Kids

Als ich in diesem Monat für ein paar Tage im Urlaub war, befanden sich im Gepäck unter anderem ein iPhone, ein iPad und ein eBook-Reader. Auf dem Tolino Vision 3 HD habe ich am Strand, am und auch im Pool mehrere Bücher gelesen, während das iPad quasi den ganzen Urlaub über im Koffer blieb. Ein eBook-Reader ist ohne Zweifel eine feine Sache, aber wie sieht es eigentlich in Sachen Kinder aus?


Amazon will den Nachwuchs (und dessen Eltern) mit einem neuen Paket glücklich machen, das seit kurzem bestellt werden kann: Kindle for Kids. Für 89,99 Euro bekommt man ein Paket aus drei Produkten, die zusammen knapp 117 Euro kosten würden: Den Kindle ohne Spezialangebote, eine Schutzhülle in fünf verschiedenen Farben sowie eine zusätzliche Versicherung samt Unfallschutz.

Die Bedingungen der Versicherung scheinen eine faire Sache zu sein: “Ihr Kindle ist vom ersten Tag an durch eine erweiterte 2-Jahres-Garantie von SquareTrade für Schäden, die durch gewöhnliche Unfälle auftreten, abgedeckt, einschließlich, wenn er vom Tisch oder ins Wasser fällt oder Ihr Hund daran knabbert. Die Garantie schließt auch elektrische und mechanische Ausfälle des Kindle ein.”

Auch wenn der Kindle aus technischer Sicht nicht mit den Spitzenprodukten mithalten kann, ist er aufgrund seiner Software durchaus eine sehr interessante Sache für Nachwuchs und Eltern. So bietet Amazon mit Kindle FreeTime eine “einfache, lustige und sichere Umgebung, die speziell für Kinder entwickelt wurde”. Zudem können Kinder Leseerfolge und Abzeichen sammeln, während Eltern dank einer Kindersicherung die angezeigten Inhalte kontrollieren können.

Abstriche muss man bei der Auflösung sowie bei der fehlenden Beleuchtung machen. Aber so kann man immerhin sichergehen, dass die Kids nicht heimlich unter der Decke weiterlesen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de