Neues Kartenspiel The Game: „Spiel des Jahres 2015“-Nominierung findet den Weg auf iOS

Immer wieder finden digitale Adaptionen von Brett- und Kartenspielen den Weg in den App Store. So auch geschehen mit The Game.

The Game

The Game (App Store-Link) ist bereits seit einiger Zeit als physisches Kartenspiel am Markt erhältlich und wurde erst kürzlich zum „Spiel des Jahres 2015“ nominiert. „Zum ersten Mal erreichen wir damit die Veröffentlichung einer digitalen Ausgabe so kurz nach dem Erscheinen und der Nominierung des Original-Spiels“, berichtet Tobias Müller aus dem Team von Outline Development, das für die iOS-Version zuständig ist.


Das Kartenspiel lässt sich zum moderaten Preis von 2,99 Euro aus dem deutschen App Store herunterladen und benötigt etwa 52 MB des Speicherplatzes auf iPhone oder iPad. Alle Inhalte von The Game sind bereits in deutscher Sprache nutzbar, alternativ steht auch eine englische Sprachvariante zur Verfügung.

Obwohl die Regeln von The Game schnell erlernt und verinnerlicht worden sind, zählt das Spiel zu einem der Titel, die die kleinen grauen Zellen ordentlich auf Trab bringen. Gegner gibt es nicht – nur das Spiel selbst und die eigenen strategischen Entscheidungen, die zu Sieg oder vorzeitiger Niederlage führen können.

Mehrere Schwierigkeitsgrade und Game Center-Support

In drei verschiedenen Spielmodi, „Classic“, „On Fire“ mit Extra-Karten und im Modus „Lift Up“ mit zusätzlichen Punkten, kann man in The Game sein Können beim Ablegen von Karten auf insgesamt vier Stapeln beweisen. Zwei Stapel sind aufsteigend mit den Zahlen 1 bis 99, zwei weitere absteigend mit den Zahlen 100 bis 2. Im Idealfall gilt es, nach und nach alle eigenen 98 Karten mit Zahlen von 1-98 auf diesen Stapeln abzulegen. Zusätzliche Regeln vereinfachen dieses Unternehmen, führen aber dazu, dass der Kopf umso mehr raucht.

Wem der normale Schwierigkeitsgrad nicht reicht, findet in den Modi „Classic“ und „On Fire“ zusätzliche Herausforderungen, außerdem gibt es lokale Bestenlisten für den Modus „Lift Up“ und auch eine Game Center-Anbindung mit weltweiten Bestenlisten und Erfolgen. Wer sich für kleine, knifflige Kartenspiele begeistern kann, die zudem ohne jegliche In-App-Käufe oder Werbung auskommen, sollte unbedingt den Download im App Store tätigen. Das richtige Kartenspiel findet ihr zum Preis von 7,99 Euro bei Amazon.

Anzeige

Kommentare 9 Antworten

  1. Hallo zusammen,

    ich bin einer der Entwickler der App und möchte mich kurz bezüglich der Fragen melden. Die App kostet 2,99 Euro – das ist inzwischen im Artikel korrigiert worden. Die Spielregel für das Original-Kartenspiel findet man im Download-Bereich des Verlages: http://www.nsv.de/spielregeln.html

    Ich finde, damit kann man sich immer einen guten Einblick verschaffen. Die App ist im Moment, wie im Artikel beschrieben, eine reine Solitär-Variante. Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

    Viele Grüße,
    Tobias Müller
    Outline Development

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de