Optimiert für iOS 8: Tweetbot 3 bekommt 1Password-Support & mehr

Freddy Portrait
Freddy 02. Oktober 2014, 07:30 Uhr

Ab sofort kann Tweetbot 3 in neuer Version aus dem App Store geladen werden.

Tweetbot 3 for Twitter 1Aktive Twitter-Nutzer können sich über das Update auf Version 3.5 der App Tweetbot 3 (App Store-Link) freuen. Die nur für das iPhone verfügbare Applikation kostet 4,49 Euro, ist 7,2 MB groß und erfordert ab sofort mindestens iOS 8.

Version 3.5 bringt umfassenden iOS 8-Support, sowie eine Anpassung an das iPhone 6 und Phone 6 Plus mit. Optisch könnt ihr auf den neuen Geräten also deutlich mehr Inhalte sehen, auch haben die Entwickler neue Funktionen integriert. So gibt es ab sofort eine 1Password-Anbindung, so dass ihr eure Login-Daten per Touch-ID übernehmen könnt, auch könnt ihr mit der Safari-Erweiterung Inhalte sofort über Tweetbot teilen. Ebenfalls neu sind interaktive Mitteilungen, die ihr von der Nachrichten-App kennen solltet.

Tweetbot 3 für das iPhone kommt natürlich mit allen nötigen Funktionen daher, die sich ein Twitter-Nutzer wünscht. Die Übersicht über neue Tweets ist gelungen, auch habt ihr Zugriff auf private Nachrichten, könnt einen Mute-Filter aktivieren, der das Blocken von Nutzern erlaubt, auch die Synchronisation der Timeline-Position, Direktnachrichten und Mute-Filter zwischen iPhone, iPad und Mac sind möglich.

Des Weiteren verfügt Tweetbot 3 über native Push-Mitteilungen, Support für Dienste wie Pocket, Instapaper, Readability, Droplr und viele mehr. Tweetbot 3 ist zwar keine günstige Alternative, dafür aber eine gute. Im Schnitt bekommt die iPhone-App viereinhalb von fünf Sterne für das neuste Update. Die iPad-Version ist leider noch in alter Fassung verfügbar.

Teilen

Kommentare2 Antworten

  1. tomte1402 sagt:

    Zum Thema „Deutlich mehr Inhalt sehen“ – wann kommt endlich euer Update mit Optimierung auf iOS8 und iPhone 6

  2. Hakan [iOS] sagt:

    Die sollten endlich auch die Ipad Version updaten

Kommentar schreiben