Picmentum: ProCamera-Macher starten neue App für Leinwände & XXL-Fotos

Fabian Portrait
Fabian 17. November 2017, 11:45 Uhr

Die Macher der populären Fotografie-App ProCamera starten heute ein neues Projekt im App Store: Picmentum. Wir haben bereits einen ersten Blick riskiert.

Picmentum

Die Idee ist sicherlich nicht neu: Leinwände und Poster einfach per App bestellen, direkt von den schönsten Schnappschüssen, die man im letzten Urlaub gemacht hat. Wer allerdings schon einmal ein solches Foto-Produkt bei einem der großen Anbieter bestellt hat, wird feststellen, dass das gar nicht so einfach ist. Zunächst einmal muss man das passende Format finden und dann meist noch einen kompletten Account erstellen, was insbesondere für eine einmalige Bestellung sehr nervig ist.

Wohl auch aus diesem Grund gehen die Macher von ProCamera einen ganz anderen Weg: Mit Picmentum (App Store-Link) stellen sie eine neue App für das iPhone vor, in der man innerhalb von wenigen Minuten eine Leinwand oder ein XXL-Fotoabzug bestellen kann. Ganz ohne Konto und mit direkter Bezahlung via PayPal oder Kreditkarte.

Wir haben den Bestellprozess von Picmentum bereits vor dem Start ausprobieren können und sind schwer angetan, dann einfacher geht es wirklich kaum: Bild aus der Bibliothek des Geräts auswählen, gewünschtes Material auswählen und die Größe einstellen. Nach diesen drei Schritten geht es ohne Umwege zur Kasse, wo man lediglich die Postadresse und die Bezahlmethode angeben muss. Nun gut, einen Umweg gibt es dann doch noch: Auf Wunsch kann das gewünschte Bild per Augmented Reality direkt an die Wand geworfen werden, damit man sehen kann, wie sich das Resultat in den eigenen vier Wänden machen wird.

Picmentum erlaubt freie Größenanpassung ohne Verschnitt

Beim Material hat man die Auswahl zwischen Leinwand, Alu, Acryl und Foto. Sehr klasse: Zu jedem der vier einzelnen Materialien gibt es eine ausführliche Erklärungen mit allen Eigenschaften. Auch die Größe kann ganz einfach über einen Schieberegler in Zentimeter-Abständen frei von 30 bis 100 Zentimeter eingestellt werden. Die Höhe des Bilds wird automatisch angepasst, es wird nichts abgeschnitten - ein großer Vorteil zu anderen Anbietern, wo man oft auf vorgegebene Formate beschränkt ist.

Preislich liegt Picmentum bei einem ersten Blick in etwa auf dem Niveau von Pixum, wobei der Vergleich aufgrund der vielen verschiedenen Formate schwer fällt. Pixum bietet beispielsweise gar keine reinen Fotoabzüge mit einer Breite von 100 Zentimetern an. Picmentum ist dabei nicht nicht flexibel, sondern auch mehr als transparent: Je nach gewähltem Material und der Größe wird der Preis sofort berechnet und angezeigt. Hinzu kommen dann noch Versandkosten, allerdings gibt es auch einen Einführungsrabatt und einen Preisnachlass für Nutzer, die ProCamera auf dem Gerät installiert haben. So können bis zu 10 Prozent gespart werden.

Wie genau es um die Qualität bestellt ist, können wir euch zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen. Wir haben allerdings schon eine Leinwand sowie ein Foto hinter Acrylglas bestellt und werden euch hoffentlich zeitnah über das Endergebnis informieren können.

Picmentum
Entwickler: Cocologics
Preis: Kostenlos

Teilen

Kommentare2 Antworten

  1. suicide27survivor sagt:

    Klingt gut und von den Cocologics Machern kann es ja eigentlich nicht schlecht sein.
    Leider erst ab iOS11 nutzbar :/

Kommentar schreiben