Pocket Palette: Mit diesem Gratis-Tool könnt ihr eure liebsten Farbkombinationen sichern

Auf Websites, in Blogs oder bei der Mediengestaltung kommen häufig spezifische Farbpaletten zum Einsatz. Mit Pocket Palette können diese erfasst und verwaltet werden.

Pocket Palette

Pocket Palette (App Store-Link) ist eine Universal-App, die sich kostenlos aus dem deutschen App Store herunterladen und sich bisher in englischer Sprache nutzen lässt. Für die Installation auf dem iPhone oder iPad sollte man außerdem mindestens iOS 11.0 sowie 8 MB an freiem Speicherplatz auf dem Gerät mitbringen. 


Mit Pocket Palette kommen vor allem kreative Menschen zum Zuge, die beruflich oder privat viel mit Farben arbeiten, beispielsweise Mediengestalter, Webdesigner oder auch Innenausstatter. Mit Pocket Palette können entweder aus vorgefertigten Samples passende Farbpaletten in eine eigene Sammlung übernommen, oder auch selbst entsprechende Paletten kreiert werden.

Pocket Palette versteht sich mit HEX-, RGB- und HSB-System

Die Anwendung erlaubt es dem Nutzer, aus bis zu neun verschiedenen Farben eigene Paletten zu erstellen. Dabei kann entweder mit dem HEX-,RGB- oder HSB-System gearbeitet werden, um entsprechende Farbcodes oder -bezeichnungen festzulegen und sie in der Palette zu speichern. Ebenfalls möglich ist es, mit dem Gerät ein Foto zu machen oder eines aus der Camera Roll zu importieren, um dann mit einer Pipette einen Farbton für die Palette aufzunehmen. Die erstellten Farbpaletten können abschließend benannt werden. 

Bei der Ansicht der einzelnen Farbpaletten kann auch eine Vollbildanzeige ausgewählt werden, um so eine praktische Übersicht über alle verwendeten Töne samt ihrer spezifischen Farbcodes zu erhalten. Schade ist bisher nur, dass sich die erstellten und verwalteten Farbsammlungen nicht weiterleiten lassen – beispielsweise, wenn ein Kollege mit zu einem Design-Projekt hinzugezogen wird und diese wichtigen Infos benötigt. Bisher ist es lediglich möglich, in der Detailansicht der jeweiligen Palette einen Screenshot anzufertigen und diesen dann zu teilen. Bis auf dieses kleine Manko ist Pocket Palette jedoch eine kleine, sehr hilfreiche App für alle Kreativen und solche, die es werden wollen. 

‎Pocket Palette
‎Pocket Palette
Entwickler: Penpyre, LLC
Preis: Kostenlos

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de