Reduzierte Brettspiele: Camel Up, Qwixx, Noch mal! & The Game

Für kurze Zeit reduziert

camel up

Die Entwickler von Outline Development starten zur anstehenden Spielemesse SPIEL 2019 eine Rabattaktion. Insgesamt lassen sich aktuell vier Brettspiel-Apps günstiger erwerben. Wir haben die Übersicht für euch.

Camel Up: Das klassische Brettspiel finde ich ziemlich cool. Was ich leider nicht so cool finde, ist die Tatsache, dass die iOS-Umsetzung mehr als drei Jahre lang nicht aktualisiert wurde. Aber: Die Entwickler haben schon letztes Jahr ein Update versprochen – wann das jedoch erscheinen wird wissen wir nicht.


Zum Spiel selbst: In Camel Up (App Store-Link) wird ein Kamelrennen durchgeführt. Als Spieler gilt es Vorhersagen zu treffen, welches Kamel das Ziel zuerst erreicht oder welches Kamel nach mehreren Rennen die meisten Punkte einfahren konnte. Ihr müsst durch geschicktes Wetten mehr Geld als die anderen verdienen. Glück spielt natürlich eine wichtige Rolle, allerdings müsst ihr auch ein gutes Timing beweisen und die Dynamik des Rennens verstehen. 

Kostet aktuell 3,49 statt 4,49 Euro.

‎Camel Up
‎Camel Up
Entwickler: Outline Development
Preis: 4,49 €

Qwixx

Qwixx: Neben einem Einzelspieler-Modus lässt es sich auch zu zweit gegenübersitzend an einem Gerät spielen. Darüber hinaus kann die Qwixx-App (App Store-Link) als digitaler Block oder Würfel genutzt werden. Vor dem ersten Start einer Partie ist es trotzdem ratsam, einen kleinen Blick in die ins Hauptmenü integrierte kleine Anleitung zu werfen, um die Regeln des Spiels zu verstehen. Lange muss man sich dort nicht aufhalten, denn die wenigen Besonderheiten hat man schnell begriffen und kann so direkt in ein Spiel starten.

Das Hauptziel jedes Spielers ist es, farbige Zahlenreihen in auf- oder absteigender Form möglichst vollständig durch entsprechende Kombinationen aus zwei Würfeln anzukreuzen. Zwar dürfen zwischendurch auch Zahlen übersprungen werden, diese können dann nachträglich aber nicht mehr verwendet werden. Die Partie ist beendet, wenn ein Spieler die maximale Anzahl von vier Fehlwürfen erreicht hat, weil er keine Zahlen mehr anstreichen konnte.

Kostet aktuell 3,49 statt 4,49 Euro.

‎Qwixx
‎Qwixx
Entwickler: Outline Development
Preis: 4,49 €

Noch mal 2

Noch mal!: Das Brettspiel Noch mal! (App Store-Link) wurde erst im August letzten Jahres für iOS veröffentlicht. Das mit der Original-Lizenz von Noch mal! ausgestattete digitale Würfelspiel lässt sich sowohl in einem Einzelspieler-Modus gegen eine künstliche Intelligenz, als auch in einem „Duo“-Modus mit zwei Spielern an einem Gerät absolvieren. Ebenfalls vorhanden sind insgesamt vier verschiedene Farbblöcke zur Auswahl, ebenso wie die Möglichkeit, die App als digitale Würfel oder Spielblock zu verwenden – wenn man Noch mal! auf herkömmlichem Weg spielen möchte.

Last but not least haben die Entwickler des Spiels auch eine Anbindung an das Game Center von Apple integriert, so dass man Erfolge mit anderen Gamern teilen kann. Werdet auch ihr von den kleinen, schnellen Partien in Noch mal!, die oft nur 15 bis 20 Minuten dauern, so gefangen genommen, dass ihr den Slogan „Noch mal! Bei einer Partie bleibt’s nie“ nachvollziehen könnt?

Gibt es aktuell ebenfalls für 3,49 statt für 4,49 Euro.

‎Noch mal!
‎Noch mal!
Entwickler: Outline Development
Preis: 4,49 €+

The Game

The Game: Obwohl die Regeln von The Game (App Store-Link) schnell erlernt und verinnerlicht worden sind, zählt das Spiel zu einem der Titel, die die kleinen grauen Zellen ordentlich auf Trab bringen. Gegner gibt es nicht – nur das Spiel selbst und die eigenen strategischen Entscheidungen, die zu Sieg oder vorzeitiger Niederlage führen können.

In drei verschiedenen Spielmodi, „Classic“, „On Fire“ mit Extra-Karten und im Modus „Lift Up“ mit zusätzlichen Punkten, kann man in The Game sein Können beim Ablegen von Karten auf insgesamt vier Stapeln beweisen. Zwei Stapel sind aufsteigend mit den Zahlen 1 bis 99, zwei weitere absteigend mit den Zahlen 100 bis 2. Im Idealfall gilt es, nach und nach alle eigenen 98 Karten mit Zahlen von 1-98 auf diesen Stapeln abzulegen. Zusätzliche Regeln vereinfachen dieses Unternehmen, führen aber dazu, dass der Kopf umso mehr raucht.

Genau: 3,49 Euro statt 4,49 Euro.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de