Sonos Radio: Neuer Streaming-Dienst lässt TuneIn Radio vergessen

Nach Update in der Sonos-App verfügbar

Alles nur Spotify? Auf keinen Fall, das haben auch die Streaming-Experten von Sonos festgestellt. “Aktuell verbringen Sonos-Nutzer knapp die Hälfte ihres Hörerlebnisses damit, ihre Lieblingsradiosender und -DJs zu hören”, heißt es in einer Pressemitteilung, die passend dazu gleich eine neue Funktion ankündigt: Sonos Radio.

Nach dem gestern erschienenen Update für den Sonos Controller (App Store-Link) ist die neue Funktion ab sofort für alle Sonos-Nutzer verfügbar, so dass die bisherige Anbindung an TuneIn Radio nicht mehr notwendig ist. Eine durchaus interessante Geschichte, denn immerhin hat TuneIn Radio auch Geld verdienen wollen und daher Werbung in die Radio-Streams integriert.


Das neue Sonos Radio findet ihr im “Durchsuchen”-Bereich der Sonos-App. Ich konnte dort auf Anhieb alle lokalen Radiosender finden, die ich auch sonst hier in meiner Umgebung höre. Die regionalen, nationalen und globalen Radiosender sind aber noch nicht alles, was Sonos Radio wird bieten können. Demnächst soll der Service um diese Dienste erweitert werden:

Sonos Sound System
Sonos Radio bietet neben dem ursprünglichen Senderangebot eine Fülle an Songs, die von DJs und anderen Künstlern zusammengestellt wurden. Sonos Sound System ist ein werbefreier Radiosender von Sonos, der vom Sonos Team im neuen Radiostudio im Sonos Flagship-Store in New York City betrieben wird. Nutzer können damit neue, bekannte oder wiederentdeckte Musik streamen, spannende Insider Geschichten erfahren und Gastauftritte von Künstlern erleben.

Artist Stations
Diese werbefreien, von Künstlern konzipierten Radiosender bieten ein regelmäßig aktualisiertes Streaming hunderter Songs, die diese Künstler beeinflusst oder bewegt haben. Der Radiosender In the absence thereof… von Thom Yorke geht ab dem 21. April auf Sendung. In diesem Stil werden regelmäßig neue Radiosender von Künstlern eingeführt: So gehen in den kommenden Wochen unter anderem die Radiosender von Brittany Howard von der Rock Band Alabama Shakes, David Byrne und Third Man Records auf Sendung.

Genre Stations
Die Genre Stations bestehen aus über 30 ausgewählten, werbefinanzierten Radiosendern mit Musik aus den beliebtesten Genres der Sonos Nutzer. Damit bietet Sonos einen inspirierenden Mix aus handverlesener Musik, darunter die Radiosender Pure Unplugged, Country Outlaws, Hip Hop Archive und Kids Rock.

‎Sonos Controller
‎Sonos Controller
Entwickler: Sonos, Inc.
Preis: Kostenlos

Kommentare 6 Antworten

    1. Ich nutze mehrere US-Sender über TuneIn seit über einem Jahr. Jede Stunde kommt doppelte Werbung, zunächst aus den USA dann aus Deutschland.

  1. Übrigens funktioniert Sonos-Radio wirklich gut (viele TuneIn-Sender aber auch andere). Die Anzahl ist beeindruckend und wird ab jetzt stetig aufgebaut. Ich würde mir einen schnelleren Senderwechsel wünschen, obwohl die kurze Pause dazwischen nicht wirklich störend ist.

  2. Leider fehlen in Sonos Radio alle von mir gehörten Podcasts, die ich in TuneIn zur Verfügung habe. Für mich ist Sonos Radio also keine Alternative.
    Hatte auch bei meinen seit Jahren über TuneIn gehörten Radiosendern noch nie Werbung. Weiss also gar nicht, wie der Autor zu so einer Aussage kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de