Spike City: Kostenloser Action-Platformer von Nitrome gehört zu Apples Lieblingsspielen

Auch in dieser Woche hat Apple wieder eine kuratierte Liste mit eigenen Lieblings-Apps und -Spielen vorgestellt. Zu letzterer gehört aktuell auch Spike City.

Spike City

Spike City (App Store-Link) wurde Anfang Mai im deutschen App Store veröffentlicht und steht dort als Gratis-App für iPhones und iPads zum Download zur Verfügung. Die Anwendung ist etwa 34 MB groß, erfordert iOS 8.0 oder neuer, und lässt sich in englischer Sprache nutzen.


Das Team von Nitrome hat in der Vergangenheit bereits einige Casual Games und und Platformer in den deutschen App Store gebracht, darunter Magic Mansion oder Hop Swap. Auch das neue Spike City ist da keine Ausnahme: Die Neuerscheinung lässt sich am ehesten als Action-Platformer im Retro-Design beschreiben. 

Das Gameplay ist dabei ziemlich simpel und basiert auf einfachen Wischgesten in alle vier Richtungen: Der mit einem großen Spike auf dem Kopf ausgestattete Protagonist muss es schaffen, möglichst viele Meter weit nach oben zu klettern. Dabei kann die Spielfigur auch entsprechend gekennzeichnete Mauern durchbrechen oder gleichfalls auch Gegner eliminieren. 

Viele Power-Ups und Charakter-Anpassungen

Spielen lässt sich Spike City in mehreren Herausforderungen und in einem anspruchsvollen Level-Modus, zu dem auch große Boss-Kämpfe, jede Menge Power-Ups und die Möglichkeit der Charakter-Anpassung gehört. Bedingt durch den kostenlosen Download des Spiels muss der Gamer leider auch mit eingeblendeter Werbung leben, die sich aber bei Bedarf durch einen einmaligen In-App-Kauf dauerhaft entfernen lässt. 

Und wie üblich gibt es auch in Spike City eine Anbindung an das Game Center von Apple, um entsprechende Erfolge und Highscores eintragen zu lassen. Freunde von Retro-Platformern werden daher definitiv auf ihre Kosten kommen.

‎Spike City
‎Spike City
Entwickler: Nitrome
Preis: Kostenlos+

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de