Gameloft & appgefahren starten Advents-Cup in Asphalt 8

Für Rennspiel-Freunde können wir heute ein ganz besonderes Schmankerl anbieten: Ihr könnt in Asphalt 8 digitale Preise abräumen.

Heute können wir euch in Kooperation mit Gameloft ein ganz besonderes Event anbieten. Im kostenlosen Rennspiel Asphalt 8 (App Store-Link) für iPhone und iPad gibt es aktuell einen appgefahrenen Advents-Cup, der vom 5. bis zum 7. Dezember 2014 absolviert werden kann, bei dem ihr euch zusätzliches Geld oder Extras verdienen könnt.

Das Event findet in den Alpen statt, der Rennmodus ist klassisch – wer zuerst durchs Ziel rast, gewinnt das Rennen. Zur Auswahl stehen dabei nur Autos deutscher Hersteller, auf der Strecke werden drei Computergegner bei mittleren Verkehrsaufkommen mitfahren.

Weiterlesen

Update-Mix: miCal, WeatherPro, Sky Guide & mehr mit neuen Funktionen

Vermutlich habt ihr heute auch recht viele Updates angezeigt bekommen. Die wichtigsten möchten wir kurz erläutern.

Gestern hat der App Store gestreikt. iTunes Connect, der Zugang für Entwickler, war gestört, so dass keine Updates für Apps freigegeben werden konnten. Schnell hat sich eine Warteschlange gebildet, die Apple flott bearbeitet und somit gleich zahlreiche Updates durch die Kontrolle gewunken hat. Wir haben eine kleine Update-Liste für euch:

miCal: Nach dem Start vor wenigen Wochen erhält der Kalender sein zweites Update. Neu hinzu gekommen ist die Wetteranzeige im Dashboard, die die Regenwahrscheinlichkeit statt Luftfeuchtigkeit anzeigt. Weiterhin wurden kleine Details verbessert und Probleme behoben, die einen Absturz beim Start hervorgerufen haben. (iPhone, 1,79 Euro, zum Bericht)

Weiterlesen

Gameloft: Asphalt 8 ab sofort kostenlos, für immer

Gameloft bietet „Asphalt 8: Airborne“ (App Store-Link) kostenlos zum Download an – ab sofort dauerhaft.

Freemium-Spiele sind unaufhaltbar. Wirft man einen Blick in die Charts der umsatzstärksten Apps, sind in der Top 10 nur Freemium-Spiele zu finden, die durch ihre zahlreichen In-App-Käufe massig Geld abwerfen. Ihr spielt Candy Crush? Dann bereichert ihr die Entwickler um rund 800.000 US-Dollar pro Tag! Doch zurück zu Asphalt 8.

In unseren vorherigen Berichten haben wir Asphalt 8 als den besten Arcade-Racer im App Store eingestuft – und dabei bleiben wir auch. Zum Start wurde der Racer für faire 89 Cent vertrieben, man konnte eigentlich schon davon ausgehen, dass das Spiel auf lange Sicht kostenlos im App Store bereitgestellt wird. Genau dieser Fall ist nun eingetreten. Asphalt 8 war von Anfang an für das Freemium-Modell ausgelegt, In-App-Käufe für mehr Geld, Zusatz-Pakete und ähnliches waren schon immer vorhanden.

Weiterlesen

Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW42.13)

Auch in dieser Woche stellt Apple einige Apps besonders prominent im App Store vor. Wir verraten euch, was wirklich wichtig ist.

Apples Spiel der Woche – CSR Classics: Das Freemium-Rennspiel geht in die nächste Runde, wobei man eigentlich gar nicht von einem Rennspiel sprechen darf. Schließlich fährt man nur geradeaus, muss beschleunigen und zwischendurch die Gänge wechseln. Viel wichtiger ist allerdings, wer das meiste Geld per In-App-Kauf in seine Autos steckt und sie mit Upgrades versieht. Nein danke, das brauchen wir wirklich nicht, auch wenn Grafik und Modelle der Autos wirklich schick aussehen. Da gibt es wirklich bessere und richtige Rennspiele im App Store. (Universal-App, kostenlos)

Gratis-Spiel der Woche – Asphalt 8: Da hätten wir zum Beispiel einen passenden Kandidaten. Gamelofts Arcade-Racer, der normalerweise eh nur 89 Cent kostet, wird aktuell noch bis zum kommenden Donnerstag kostenlos angeboten. Die neuen Airborne-Stunts sind wirklich spektakulär, die Rennen ohnehin actiongeladen. Zudem gibt es knapp 50 lizenzierte Autos und tolle Rennstrecken durch bekannte Großstädte. Schade finden wir nur, dass die KI-Gegner gerade in den späteren Leveln unverschämt schnell werden. (Universal-App, kostenlos)

Weiterlesen

Gameloft verschenkt „Asphalt 8: Airborne“

Jetzt schon? Ja, Asphalt 8 kann kostenlos geladen werden.

Nach nur knapp einem Monat verschenkt Gameloft das noch recht neue Asphalt 8: Airborne (App Store-Link). Alle die bisher noch nicht zugeschlagen haben, sollten den Download des 842 MB großen Racers auf jeden Fall tätigen.

Wer keine Lust auf reale Simulationen wie in 2K Drive oder Real Racing 3 hat, bekommt bei Asphalt 8 einen wirklich tollen Arcade-Racer ohne Schadensmodell oder Wartezeiten geboten. Zum Start steht natürlich erst ein Fahrzeug zur Verfügung, später kann man aber mit bis zu 47 lizenzierte Rennautos, zum Beispiel einem Ferrari oder Lamborghini, über die 12 Strecken flitzen.

In Asphalt 8 sind zwei neue Spielmodi hinzugekommen: Infektion und Tor-Driften. Tor-Driften erklärt sich selbst, in Infektion kann man die gegnerischen Fahrer infizieren, nach einer Zeit kommt es dann zur automatischen Explosion, wenn man die Zeit nicht mit Sprüngen oder ähnlichem verlängert.

Weiterlesen

Gameloft-News: Gangstar Vegas reduziert & Asphalt 8 im Anflug

Die Spiele-Schmiede Gameloft versorgt uns heute gleich mit zwei Neuigkeiten. Wir verraten euch, was es neues gibt.

Den Anfang macht das Action-Spiel Gangstar Vegas (App Store-Link), das ja erst im Juni 2013 erschienen ist. Gestern Abend wurde die Universal-App mit dem ersten richtigen Update ausgestattet und bietet dem Nutzer neue Inhalte. Außerdem wurde erstmals der Preis gesenkt – zwar nur von 5,99 auf 4,49 Euro, aber immerhin.

Neue Spielinhalte gibt es dank des Mojave-Apokalypse-Updates, das den Spielern insgesamt elf neue Missionen beschert, darunter auch Fallschirmspringen und Lieferung – zwei neue Elemente im Spiel. Außerdem gibt es in Gangstar Vegas mit Sand Soldier, Mojave Maw und Badland Bully drei neue Fahrzeuge und mit der abgesägten Pumpgun eine neue Waffe.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de