Angela Ahrendts: Das habe ich während meiner Arbeit bei Apple gelernt Im letzten Monat verabschiedete sich Retail-Chefin Angela Ahrendts.

Im letzten Monat verabschiedete sich Retail-Chefin Angela Ahrendts.

Bevor sie jedoch Apple den Rücken kehrte, setzte sich Angela Ahrendts noch einmal mit einem Team von LinkedIn zusammen, und sprach im Rahmen des „Hello Monday“-Podcasts über die vergangenen Jahre bei Apple. Ahrendts war seit dem Jahr 2014 bei Apple angestellt und zog sich aus persönlichen Gründen im Frühjahr dieses Jahres von ihrem Job als Retail-Chefin zurück. Vor ihrer Tätigkeit bei Apple arbeitete Ahrendts unter anderem als CEO bei Burberry.

Weiterlesen

Tim Cook: Interview mit ABC News zum Thema Bildschirmzeit, Privatsphäre und Jugendschutz Er selbst gab an, sein iPhone etwa 200 Mal am Tag in die Hand zu nehmen.

Er selbst gab an, sein iPhone etwa 200 Mal am Tag in die Hand zu nehmen.

Der Apple-Chef traf sich kürzlich mit Diane Sawyer von ABC News, um sich im Rahmen eines Interviews mit ihr zum Thema Privatsphäre, Jugendschutz und Gerätenutzung, dem sogenannten „Bildschirmzeit“-Feature unter iOS, zu unterhalten. Dabei wartete Tim Cook mit einigen interessanten Aussagen auf, unter anderem zur übermäßigen Nutzung des iPhones. 

Weiterlesen

So arbeiten Profis mit dem iPad Pro: Storyboard-Künstler Kurt van der Basch berichtet Der Experte hat schon an Star Wars-Filmen und der Babylon Berlin-Serie mitgearbeitet.

Der Experte hat schon an Star Wars-Filmen und der Babylon Berlin-Serie mitgearbeitet.

In einem längeren Interview, das das Magazin Das Filter mit dem Storyboard-Artisten Kurt van der Basch geführt hat, gibt der Kreative auch Einblicke in seine künstlerische Arbeit, die er häufig mit dem iPad Pro umsetzt. Der gebürtige Kanadier van der Basch dürfte allerdings nur wenigen, selbst eingefleischten Filmfans, ein Begriff sein. 

Weiterlesen

Neues Interview mit Jonathan Ive: Über das Design und die Philosophie des neuen iPad Pro Apples Design-Chef Jonathan „Jony“ Ive hat der Zeitung The Independent ein Interview gegeben.

Apples Design-Chef Jonathan „Jony“ Ive hat der Zeitung The Independent ein Interview gegeben.

Nach dem Launch des neuen iPad Pro und MacBook Air während der Apple-Keynote der letzten Woche setzte sich The Independent-Redakteur David Phelan mit dem britischen Chefdesigner Apples, Jonathan Ive, zusammen, und sprach mit ihm über die Designs der just vorgestellten Produkte. Das gesamte Interview kann in englischer Sprache auf der Website von The Independent nachgelesen werden. Wir fassen die wichtigsten Aussagen zusammen.

Weiterlesen

Phil Schiller verrät: Das steckt hinter den Bezeichnungen XS und XR für die neuen iPhones In einem neuen Interview hat sich Apples Phil Schiller zu den Modellnamen der neuen iPhones geäußert.

In einem neuen Interview hat sich Apples Phil Schiller zu den Modellnamen der neuen iPhones geäußert.

Auch bei uns wurde insbesondere schon hinsichtlich des neuen iPhone XR gerätselt – wofür steht der Buchstabe „R“ genau? „Retina“? Oder doch etwas ganz anderes? In der Vergangenheit hatte Apple für die kleineren Upgrades der iPhone-Serie immer wieder den Buchstaben „S“ verwendet, erst als Großbuchstabe und mit dem Erklärung „Speed“ beim iPhone 3GS, später dann ohne weitere Hinweise und in kleingeschriebener Form beim iPhone 6s und weiteren Modellen. 

Weiterlesen

Tim Cook-Interview zum Thema Apple Music: „Es geht uns nicht ums Geld“

In einem kleinen Interview mit dem Magazin Fast Company berichtete Tim Cook über seine Liebe zur Musik und dem eigenen Musikdienst Apple Music.

Neben dem großen schwedischen Platzhirschen Spotify mischt seit einiger Zeit auch Apple mit dem eigenen Musikstreaming-Service Apple Music am Markt mit. Wie Tim Cook jedoch gegenüber dem Tech- und Entertainment-Magazin Fast Company erklärte, gehe es Apple nicht darum, mit diesem Dienst möglichst viel Geld zu verdienen.

Weiterlesen

Steve Jobs im Jahr 2008: „Ich glaube nicht, dass der App Store große Profite generieren wird“

In einem Interview, das Steve Jobs dem Wall Street Journal gab, äußerte sich der mittlerweile verstorbene Apple-CEO auch zum damals neu eingeführten App Store.

Das Interview fand im August 2008, einen Monat nach dem Launch des iOS-App Stores, statt. Schon zu diesem Zeitpunkt war Steve Jobs überrascht vom schnellen Erfolg des App Stores: Bei Apple habe man nicht vermutet, dass dieser „so groß“ werden würde. „Die mobile Branche hat so etwas noch nie zuvor gesehen.“

Weiterlesen

Steven Yang von Anker: 2019er iPhones könnten binnen 10 Minuten auf 50 Prozent laden

Der Zubehör-Hersteller Anker ist schon seit längerem für Akku-Produkte mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis bekannt. Nun meldet sich Anker-Gründer Steven Yang zu diesem Thema zu Wort.

Der Ex-Google-Mitarbeiter Steven Yang gründete vor einigen Jahren das Unternehmen Anker und fungiert dort aktuell noch immer als CEO. Ein Team von PCMag, einem englischsprachigen Tech-Magazin, interviewte den Anker-Chef nun im eigenen Hauptquartier (zum Artikel). Anker ist vor allem auch für Akku- und Ladeprodukte bekannt und unterhält zu diesem Zweck ein Team von 100 Mitarbeitern, die sich allein diesem Thema widmen.

Weiterlesen

Tim Cook-Interview: Sein Erfolgsrezept, sein Vorstellungsgespräch bei Apple und weiteres

In einem kürzlich geführten Interview mit Bloomberg Television äußerte sich Apple-Chef Tim Cook zu vielen Themen, darunter auch Apples Erfolgsformel.

Im Rahmen eines Gesprächs mit David Rubenstein von Bloomberg sprach Apple-CEO Tim Cook über eine Vielzahl von Themen. Neben neuen Infos zum Apple Park sinnierte Cook auch über Privatsphäre, seinen ersten Kontakt mit Steve Jobs und die Nachfolge von selbigem, sowie eventuelle Ausflüge in die Politik. 

Weiterlesen

iOS-Apps unter macOS: Software-Chef Craig Federighi beleuchtet die Hintergründe

Im Rahmen der WWDC-Keynote vom Montagabend machte Apples Software-Chef Craig Federighi erstmals auch Angaben zu portierten iOS-Apps, die unter macOS verwendet werden können.

Obwohl Federighi sich deutlich dagegen aussprach, iOS- und macOS-Betriebssystem in Zukunft zu verbinden – und dies auch mit einem mehr als plakativen großen „NO.“-Banner während seiner Präsentation verdeutlichte – soll es schon bald soweit sein, portierte iOS-Anwendungen auch auf Apples Desktop-System nutzen zu können. Ein Anfang ist bereits mit den Apple-eigenen Applikationen wie News, Aktien und Sprachnotizen gemacht worden, weitere sollen folgen. 

Weiterlesen

„Qualität statt Quantität“: Eddy Cue spricht bei SXSW-Panel über Apples Video-Pläne

Im Rahmen einer öffentlichen Interview-Session bei der aktuellen SXSW-Veranstaltung („South by Southwest“) hat sich Eddy Cue zu mehreren relevanten Themen Apples geäußert.

Das SXSW ist eine jährlich stattfindende Mischung aus Konferenz, Ausstellung und Festival, während der Themen aus den Bereichen Film, Musik und Medien im texanischen Austin zur Sprache kommen. Das in diesem Jahr zwischen dem 9. und 18. März stattfindende Event hatte nun auch Apples Chef für Onlinedienste, Eddy Cue, zu Gast, der sich zu einigen spannenden Themen äußerte, unter anderem zu Apples aktueller Strategie, das Videoangebot auszubauen. Ein detaillierter Liveblog des Gesprächs findet sich unter anderem bei 9to5mac.

Weiterlesen

Interview mit Tim Cook: Darum ist Apple das innovativste Unternehmen der Welt

Gestern wurde Apple vom Magazin Fast Company als das „innovativste Unternehmen der Welt“ betitelt. In einem Interview mit Tim Cook gab man dem Apple-Chef nun die Chance, diese Auszeichnung selbst zu begründen.

Das Business- und Tech-Magazin Fast Company hat in einer aktuellen Berichterstattung eine eigene Liste der innovativsten Unternehmen der Welt zusammengestellt, an dessen Spitze Apple mit dem Slogan „For delivering the future today“ gelandet ist. Insgesamt listete Fast Company mehr als 350 Firmen aus 36 verschiedenen Kategorien, die komplette Sammlung kann hier eingesehen werden.

Weiterlesen

Alto’s Odyssey ab sofort im App Store & das Team im Interview

Ab sofort kann Alto’s Odyssey für 5,49 Euro aus dem App Store geladen werden. Wir haben das Team zu einem kleinen Interview eingeladen.

Vor ein paar Jahren war ich süchtig nach Alto’s Adventure. Die Mischung aus Tiny Wings und Ski Safari hat mir außerordentlich gut gefallen, beim Nachfolger ist das nicht anders. Alto’s Odyssey (App Store-Link) kann ab sofort auf iPhone, iPad und Apple TV geladen werden. Bevor ihr spätestens morgen unseren Testbericht lest, haben wir das Team zu einem kleinen Interview eingeladen.

Weiterlesen

Apple HomePod: Marketing-Chef Phil Schiller äußert sich zum neuen Lautsprecher

Am vergangenen Wochenende gab Apple Marketing-Chef Phil Schiller dem Magazin Sound & Vision ein kurzes Interview – und sprach auch über den HomePod.

Der intelligente Lautsprecher wird ab dem 9. Februar dieses Jahres zunächst in den USA, Großbritannien und Australien veröffentlicht werden und dann sukzessive auch in weiteren Ländern erscheinen. Meine beiden Kollegen haben es sich dabei nicht nehmen lassen, ein Exemplar des HomePod im britischen Apple Store zu bestellen, und werden dieses mittels eines kleinen Ausflugs nach London persönlich abholen.

Weiterlesen

Jony Ive: Apples Chef-Designer berichtet in neuem Interview über die Arbeit am iPhone X

Der Mann, der bei Apple für zahlreiche bekannte Designs bekannt ist, Jonathan „Jony“ Ive, hat dem Smithsonian Magazine nun ein Interview gegeben.

Schon in einem vorherigen Interview mit dem Design- und Architektur-Magazin Wallpaper äußerte sich Apples Chef-Designer begeistert über den neuen Apple Campus, der es erstmals dem gesamten Team des Konzerns erlauben würde, zentral an einem Ort zusammenzuarbeiten. Neben Industrie-Designern und Experten für Schriftarten werden auch Grafiker und Interface-Designer in dieser Zentrale zusammen kommen, um zu interagieren und Ideen zu teilen.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de