Die Top-Themen der Woche im Überblick: Apple-Stream, Sony-Kopfhörer & o2-Tarif

Was war in dieser Woche besonders wichtig? Wir haben die Top-Meldungen der letzten sieben Tage für euch im Überblick.

Live-Stream der nächsten Keynote: Etwas mehr als eine Woche ist es noch, bis Tim Cook die Bühne betritt und Apples Entwickler-Konferenz im Rahmen einer Keynote veröffentlicht wird. Apple-Fans und Entwickler dürfen sich am Pfingstmontag ab 19:00 Uhr deutscher Zeit auf viele Neuerungen rund um iOS, macOS und die anderen Betriebssysteme aus dem Hause Apple freuen, laut der Gerüchteküche ist sogar die eine oder andere Neuvorstellung in Sachen Hardware möglich. Was genau vorgestellt wird, dürft ihr im mittlerweile offiziell angekündigten Live-Stream verfolgen.

Weiterlesen

Klocki: Entspanntes Puzzle-Spiel ist die neue Gratis-App der Woche

Am Brückentag könnt ihr das Spiel Klocki kostenlos aus dem App Store laden.

Die Kategorie „Gratis-App der Woche“ ist eine tolle Erfindung. Jede Woche bietet Apple in Kooperation mit einem Entwickler ein Spiel oder eine App gratis statt kostenpflichtig an. Diesmal ist das Spiel Klocki (App Store-Link) kostenfrei erhältlich, das sonst 1,09 Euro kostet. Der Download ist 97,9 MB groß und wird mit viereinhalb Sternen bewertet.

Weiterlesen

Klocki: Entspanntes Puzzle-Spiel erstmals kostenlos im App Store erhältlich

Wer nach getaner Arbeit ganz in Ruhe ein wenig knobeln möchte, sollte einen Blick auf Klocki werfen.

Nachdem ich Klocki (App Store-Link) im Juli 2016 in einem kleinen Bericht vorgestellt habe, habe ich das Spiel danach direkt durchgespielt. Der Schwierigkeitsgrad ist nicht sonderlich hoch, ganz anders als in der diese Woche veröffentlichten Empfehlung Zip Zap. Aber auch ein leichtes Spiel hat ja durchaus seine Reize, wenn man nach der Arbeit beispielsweise einfach nur ein wenig entspannen möchte.

Weiterlesen

Unsere Highlights der Woche: Tentakeln, Bestellungen, Tierchen & Puzzles

Was uns in dieser Woche besonders gut gefallen hat, lest ihr in diesem Artikel. Was waren eure Highlights der letzten sieben Tage?

Day of the Tentacle Remastered: Ein Adventure der alten Schule aus dem Jahr 1993, aufgemotzt und frisch gemacht für iPhone und iPad. Day of the Tentacle Remastered startet mit einem kleinen Rätsel, bei dem man eigentlich nicht viel falsch machen kann. Schon in den ersten paar Räumen merkt man aber schnell, mit wie viel Liebe zum Detail das Spiel gestaltet ist: Es lässt sich quasi alles anschauen, anfassen und ausprobieren, wobei es mehr als nur ein paar kleine Überraschungen gibt. Mit drei Freunden und einem verrückten Professor erlebt man ein spannendes Abenteuer, das gerade einmal 4,99 Euro teure ist.

Weiterlesen

Durchgespielt: Klocki, eine absolut minimale Angelegenheit

In unserer Serie „Durchgespielt“ stellen wir Spiele vor, die wir von vorne bis hinten durchgespielt haben. Das kommt bei den vielen Apps, die wir jeden Tag aus dem App Store laden, nicht sehr häufig vor.

Nachdem der Start in Klocki (App Store-Link) eher sehr nüchtern und einfach ausgefallen ist, konnte ich das Spiel danach kaum noch aus der Hand legen. Mittlerweile habe ich es fast in einem Rutsch durchgespielt und hatte dabei jede Menge Spaß. So viel Spaß, dass ich euch den nur 99 Cent teuren Download noch einmal ans Herz legen möchte.

Weiterlesen

Klocki: Neues minimales Puzzle-Spiel verzichtet auf Zeitdruck und Sterne

Ihr wollt euch einfach nur zurücklehnen und entspannen, braucht dabei aber ein wenig Unterhaltung? Dann ist Klocki genau das richtige Spiel für euch.

Vor etwas mehr als einem Jahr haben wir über Hook berichtet. Bereits damals hat der Entwickler Maciej Targoni bewiesen, dass er ein Puzzle-Spiel mehr als nur minimal gestaltet kann. Diesen Weg schreitet er im neuen Klocki (App Store-Link) fort, das seit dieser Woche für nur 99 Cent auf iPhone und iPad geladen werden kann. Apple gefällt die neue Universal-App sogar so gut, dass sie an prominenter Stelle ganz oben im App Store präsentiert wird. Wir haben für euch herausgefunden, ob sich der Download der knapp 100 MB großen App lohnt.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de