Poetoo: Gedichte zusammen schreiben mit Hilfe einer Lyrik-Community

Ihr schreibt gerne Gedichte, aber würdet dies auch gerne zusammen mit anderen Lyrik-Begeisterten tun? Dann lohnt ein Blick auf Poetoo.

Auch ich hatte bisher noch nie etwas von Poetoo (App Store-Link), einer kostenlosen iPhone-App, die seit Ende Dezember 2015 im deutschen App Store zum Download bereit steht, gehört und war daher umso gespannter, wie sich die Nutzung gestalten würde. Poetoo ist etwa 11 MB groß, erfordert iOS 7.0 oder neuer auf dem iPhone und kann entgegen der App Store-Beschreibung in deutscher Sprache genutzt werden.

Weiterlesen


DeviantArt: Die weltweit größte Kunst- und Kreativ-Community mit eigener iOS-App

Ich bin seit längerem großer Fan des Kreativ-Portals DeviantArt, das laut eigener Aussage das größte seiner Art ist.

DeviantArt (App Store-Link) ist die offizielle iPhone-App des gleichnamigen Netzwerks, das kostenlos aus dem App Store heruntergeladen werden kann und zur Installation etwa 26 MB eures Speicherplatzes benötigt sowie iOS 8.0 oder neuer einfordert. Eine deutsche Lokalisierung ist für die Kunst-Community bisher noch nicht vorhanden.

Wer sich für ein Kunstprojekt jedweder Form, seien es Zeichnungen, Fotografie, Design oder Skulpturen, inspirieren lassen will, sollte einen Blick auf DeviantArt werfen. Um in der Community, die aktuell über ein Archiv von mehr als 280 Millionen Bilder verfügt, kommentieren und ein eigenes Profil mit Favoriten und eigenen Deviations verwalten zu können, ist vorab eine kostenlose Anmeldung mit Nutzername, E-Mail-Adresse und Passwort notwendig.

Weiterlesen

Selfiest: Soziales Netzwerk für Selfie-Liebhaber erstrahlt nach Update in neuem Glanz

Selbst meine Mutter, bisherige Smartphone-Verweigerin, weiß genau, was Selfies sind. An einem Netzwerk wie Selfiest wird sie aber wohl nicht teilnehmen.

Selfiest (App Store-Link) ist eine kostenlose Anwendung für iPhone und iPod Touch, die bereits seit Anfang Mai dieses Jahres aus dem deutschen App Store heruntergeladen werden kann. Vor zwei Tagen haben die Entwickler von Snob Technologies ihrer App ein größeres Update spendiert, das über zusätzliche Features verfügt. Selfiest ist etwa 72 MB groß, erfordert iOS 7.0 oder neuer und kann in deutscher Sprache genutzt werden.

Wie es der Titel der App schon andeutet, dreht sich in Selfiest alles um Selfies und ihre Präsentation auf einer eigens dafür geschaffenen Plattform. „Erstelle schöne, witzige, verrückte, merkwürdige Selfies, sammle Likes von deinen Fans und werde zur Nummer Eins“, so beschreiben die Entwickler ihre Selbstdarstellungs-App. Neben einem integrierten Editor zum Zuschneiden, mit Filter, Sticker und Rahmen gibt es Selfie-Challenges zu bestimmten Themen, punktbasierte Selfie-Charts und Statistiken zum Verfolgen der Selfie-Fans und Likes.

Weiterlesen

Copyright © 2022 appgefahren.de