The Magician’s Handbook – Cursed Valley: Tolles Point-and-Click-Game derzeit gratis

Bei der ganzen Euphorie über den Weltmeistertitel unserer Fußball-Jungs wollen wir auch aktuelle Schnäppchen wie The Magician’s Handbook – Cursed Valley nicht vergessen.

The Magician's Handbook - Cursed Valley 1 The Magician's Handbook - Cursed Valley 2 The Magician's Handbook - Cursed Valley 3 The Magician's Handbook - Cursed Valley 4

Das Point-and-Click-Abenteuer aus dem Hause G5, einem Spezialisten für dieses Spiele-Genre, lässt sich derzeit gratis in der Vollversion aus dem deutschen App Store laden. The Magician’s Handbook – Cursed Valley ist dabei in einer Version für das iPhone (App Store-Link), als auch in einer HD-Variante für das iPad (App Store-Link) erhältlich. Für die Installation auf iPhone, iPod Touch oder iPad sollte man in etwa 155 MB an freiem Speicherplatz einräumen sowie iOS 5.1.1 auf dem jeweiligen Gerät haben. The Magician’s Handbook – Cursed Valley ist in deutscher Sprache spielbar.


Wie der Titel schon andeutet, hat man es in The Magician’s Handbook – Cursed Valley mit einem dunklen und geheimnisvollen, verfluchten Tal zu tun, in dem es gilt, möglichst viele versteckte Gegenstände zu finden. Insgesamt stellt das Spiel 13 Level bereit, die es zu erforschen gibt, sowie zwei Spielmodi, „locker“ und „Lehrling“. In ersterem spielt man ganz ohne Zeitdruck und kann sich so entspannt auf die Suche nach magischen Objekten machen.

Wie es sich für ein Point-and-Click-Adventure gehört, finden sich auch in The Magician’s Handbook – Cursed Valley viele aufregende und detailreich gestaltete Umgebungen, in denen man sich auf die Suche nach versteckten Gegenständen machen muss. Für Abwechslung zwischendurch sorgen zwölf verschiedene Mini-Games, in denen man sich beweisen muss.

Die Grafiken von The Magician’s Handbook – Cursed Valley sind zwar nicht komplett in Retina-Auflösung vorhanden, bieten aber zum Nulltarif wirklich gut gemachte und knifflige Umgebungen, die für alle Fans des Genres interessant sein dürften. Und wenn man einmal nicht weiter weiß, findet der Gamer auch noch eine kleine Hilfefunktion, die sich nach einiger Zeit von selbst wieder auflädt und aktiviert. Auf diese Weise können auch schon jüngere Spieler an The Magician’s Handbook – Cursed Valley Freude finden. Egal ob Jung oder Alt – wir empfehlen wie immer einen schnellen Download, bevor sich die Entwickler dazu entscheiden, den Preis wieder anzuheben.

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

  1. Sollte man das nicht eher in die Kategorie „Hidden Object“ einordnen? Ein Point-and-Click-Adventure sieht für mich anders aus.

  2. Ich könnt mich totlachen. Andauernd werden Wimmelbild-Spiele hier als Point&Click angepriesen. Wieder mal fail. Macht mal ne Gameschulung. Sorry…
    Baphomets Fluch, Edna und Harvey, Deponia, etc. DAS sind Point&Click Adventures.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de