The Silent Age: Eine abenteuerliche Point-and-Click-Reise in eine dystopische Zukunft

In der letzten Woche hat Apple wieder einmal die Apps und Spiele der Woche gekürt – dieses Mal auch mit The Silent Age.

The Silent Age

Aktuell findet sich The Silent Age (App Store-Link), das grundsätzlich kostenlos als Universal-App geladen werden kann, aber zur Freischaltung der Episoden In-App-Käufe beinhaltet, in der App Store-Kategorie „Die besten neuen Spiele“ wieder. Das Point-and-Click-Abenteuer erfordert zur Freischaltung der ganzen Episode einen In-App-Kauf von 4,99 Euro, kann aber zumindest gratis angespielt werden – ein fairer Deal. Die App selbst sollte allerdings unbedingt aus einem WLAN-Netzwerk geladen werden, da sie nach der Installation satte 3,77 GB eures Speicherplatzes einnimmt. Entgegen der App Store-Beschreibung ist The Silent Age auch in deutscher Sprache verfügbar.

In The Silent Age, einem klassischen Point-and-Click-Abenteuer, bekommt man es mit einem dystopischen Zukunftsszenario zu tun, in dem die Menschheit schon längst ausgestorben ist. Angelegt im Jahr 1972, schlüpft man in die Rolle des Protagonisten Joe, einem Durchschnittsbürger mit mit Durchschnittsnamen und einer durchschnittlichen Intelligenz. Joe arbeitet als Hausmeister in einem Gebäude der Regierung und hält alles picobello instand. Alles ändert sich, als die Möglichkeit besteht, durch die Zeit zu reisen, in eine totenstille Zukunft, in der die Menschheit keine Rolle mehr spielt.

Update für The Silent Age bringt deutsche Lokalisierung

The Silent Age 2

The Silent Age empfiehlt sich für alle Freunde von Point-and-Click-Spielen, Science Fiction-Liebhabern und Fans von kniffligen Puzzles samt integrierter Hintergrundgeschichte. Mittels einfacher Fingertipps navigiert man den Schnauzbart-tragenden Protagonisten durch die düsteren Szenen des Spiels, legt im Spielverlauf ein kleines Inventar an und hat allerhand herausfordernde Puzzles zu lösen.

Seit einem kürzlich erfolgten Update auf Version 2.1 kann The Silent Age auch in deutscher Sprache absolviert werden – die Informationen in der App Store-Beschreibung stimmen also nicht mehr. Weiterhin mit v2.1 integriert wurde eine UltraHD-Ansicht, neue Animationen und auch 20 Erfolge, die die Spieler im Game Center von Apple eintragen lassen können. Schon bald soll auch die abschließende zweite Episode für das Spiel erscheinen, die wohl auch für 4,99 Euro zu haben ist. Wer sich abschließend noch in audio-visueller Form von The Silent Age und seiner düsteren Atmosphäre überzeugen will, kann den YouTube-Trailer für iOS ansehen.

Kommentare 6 Antworten

  1. Ich habe über ein Jahr auf den zweiten Teil gewartet, weil der erste mega gut ist. 4/5€ Euro für das Spiel sind absolut in Ordnung, wenn man die lange Entwicklungszeit allein für den zweiten Teil beachtet! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de