Thumper Pocket Edition: Explosive Mischung aus Musik, Geschwindigkeit & Action

Bereits vor zwei Wochen haben wir einen ersten Blick auf Thumper Pocket Edition geworfen. Seit heute ist das Spiel im App Store erhältlich.

Thumper Pocket Edition

An einem Download kommt man heute ganz sicher nicht vorbei, dem vierten Teil von The Room. Falls ihr euch allerdings nicht mit einem geduldigen und entspannenden Rätsel anfreunden könnt, gibt es im App Store auch eine passende Alternative. Thumper Pocket Edition (App Store-Link) ist ebenfalls neu erschienen und kann für 5,49 Euro auf iPhone und iPad geladen werden. Wir haben die Neuerscheinung bereits gestern geladen und für euch ausprobiert.

Die Entwickler beschreiben ihren Spiele-Titel im deutschen App Store als „Rhythm Violence“ – und das nicht zu Unrecht. In insgesamt neun schweren Leveln, die aus jeweils 20 bis 30 verschiedenen Segmenten bestehen, navigiert man einen futuristisch anmutenden Metall-Käfer durch beeindruckend bunte, rasend schnell vorbeiziehende Umgebungen, passend zum Rhythmus des Soundtracks.

Die Geschwindigkeit in Thumper Pocket Edition ist mörderisch

Neben der Musik besticht Thumper vor allem durch zwei Eigenschaften: Geschwindigkeit und Action. Überall gibt es Lichteffekte, Explosionen und Farbspiele, auf die man wegen des hohen Tempos aber gar nicht so genau schauen kann. Dieses Spiel ist definitiv nichts für schwache Nerven, ohne flinke Finger werdet ihr ebenfalls nicht weit kommen.

Die Steuerung ist intuitiv und wird bei neuen Elementen immer vorab erklärt. In Thumper muss im richtigen Moment auf den Bildschirm getippt werden. Später wischt man sich durch Steilkurven, springt über Hindernisse oder attackiert Boss-Gegner mit den richtigen Aktionen. Im späteren Verlauf des Spiels soll es auch noch Spurwechsel geben, für die iPhone oder iPad geneigt werden müssen. Soweit bin ich bisher allerdings noch nicht gekommen.

Thumper Pocket Edition 1

Der Schwierigkeitsgrad ist dabei enorm. In Thumper werdet ihr nicht einfach alle neun Level am Stück durchspielen können, sondern einzelne Abschnitte zum Teil mehrfach neustarten müssen, bis euch keine Fehler mehr unterlaufen und der perfekte Run gelingt. Aber gerade das macht die Faszination dieses Spiels aus.

Und da es ja ohnehin wieder Kommentare rund um den Preis des Spiels gibt: Für ein Werk dieser Klasse, das zudem auf In-App-Käufe und Werbung verzichtet, finden wir 5,49 Euro absolut angemessen. Beschweren können wir uns aber wirklich nicht, denn für PC und Konsole kostet das Spiel zum Teil 20 Euro. Das sehen wohl auch die ersten Käufer so, denn für Thumper Pocket Edition gibt es starke 4,8 Sterne – und das nicht unverdient.

‎Thumper: Pocket Edition
‎Thumper: Pocket Edition
Entwickler: Drool LLC
Preis: 5,49 €

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de