tobit.software aktualisiert sämtliche Bundesliga-Apps

Schon in unserem letzten appMagazin (App Store-Link), welches vor wenigen Wochen erschienen ist, gab es einen großen Bundeslig-App-Vergleichstest. Die kleinen Programme aus dem Hause tobit schnitten dabei im Mittelfeld ab.

Nun haben die Entwickler am heutigen 9.10. ein größeres Update herausgebracht, mit der einige Korrekturen und Detailverbesserungen einhergehen. Insgesamt bietet tobit.software 5 Bundesliga-Apps an, die da wären: FC Schalke 04 (App Store-Link), Hamburger SV (App Store-Link), 1. FC Köln (App Store-Link), VfL Wolfsburg (App Store-Link) und der FSV Mainz 05 (App Store-Link).


Alle oben genannten Apps sind gratis im Store verfügbar und durch ihren Universal-Charakter auch gleichzeitig auf iPhone und iPad installierbar. Mit durchschnittlich 2 MB sind sie auch als Leichtgewicht unter den Applikationen zu bezeichnen.

Jede der Vereins-Apps bietet kostenlose Push-Benachrichtigungen, aktuelle Team-News, Spielpläne, Tabellen, Kaderlisten sowie in integriertes Fan-Tippspiel an. Leider fehlt es an einem Medienportal oder teils auch einem Live-Ticker.

Was sich allerdings im Vergleich zur den vorherigen Versionen positiv in den tobit-BuLi-Apps geändert hat, sind die verschwundenen Werbeeinblendungen sowie weitere Informationen zum DFB-Pokal und der Europa League. Ich jedenfalls bekam bei keiner der 5 Vereins-Applikationen ein Werbefenster angezeigt.

Solltet ihr euch für einen großen Bundesliga-App-Vergleich interessieren, können wir euch unser aktuelles appMagazin ans Herz legen, in dem wir Applikationen aller 18 Bundesliga-Mannschaften unter die Lupe genommen haben. Und noch eine letzte Bitte in eigener Sache: Wir würden uns freuen, wenn die Kommentare zu fußballbezogenen Themen friedlich und tolerant bleiben – egal, für welchen Verein euer Herz schlägt.

Anzeige

Kommentare 16 Antworten

  1. Zu Borussia Mönchengladbach gibt es gerade eine neue App:
    Borussia News
    Diese wird in den kommen Tagen auch für Schalke, Bayern und den BVB erscheinen…

    1. Die Apps scheinen aber deutlich weniger Funktionen zu bieten, kosten 79 Cent und sind zudem von dir entwickelt worden. Man könnte schon fast von Werbung sprechen 😉

      1. Richtig, die Apps sind von mir. Aber da es sich hier um eine Meldung zum Thema handelt, wollte ich es mal erwähnen 🙂
        Die App bietet nicht weniger Funktionen, sondern andere 😉 z.B. mit welchen der Apps kannst du Nachrichten auch Offline lesen? So, jetzt aber genug dazu 🙂
        Von diesen Apps mit Informationen zu den einzelnen Vereinen gibt es ja schon genug im App Store.

    2. Die App sieht gut aus. Danke!

      Traurig, dass die Borussia-App mehr als schlecht und verbuggt ist…

      Gute Alternative…

      Bitte spart euch so Kommentare wie: Die App ist so wie Gladbach spielt usw… 😉 Alles schon gehört 😛

  2. Von den Tobit Apps kann ich nur abraten.. Ich bekomme bei der Frankfurt App seit dem Abstieg die Nachricht, das die App nicht für die 2.BL entwickelt wurde und bald eine neue Version erscheint. Bis zum heutigen Tag ist das nicht geschehen. Da die App allerdings nur Daten der 1.BL verwendet ist sie für mich, bis auf die News (und diese sind leider auch verbuggt), unbrauchbar geworden.

  3. Ich bleibe bei iLiga. Da kann man in jeder Liga seinen Lieblingsverein sehen, News und transfergerüchte. Inklusive zweite liga (KSC ein leben lang:) sry musste sein:) ) und dritte liga! Championsleague und europa league sind auch dabei! Vom feinsten die app, nur zu empfehlen!

        1. Nein ich meinte den besten verein der welt 🙂 den KSC!! Und euch bringt die app sicherlich was, 4 jahre und vfb is 3. Liga;) ksc spielt in paar jahrn champions league. Aber wir sollten hier doch keine fangespräche anfangen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de