VHS Camcorder: Videos wie vor 30 Jahren aufnehmen

Mit der neuen App VHS Camcorder können Videos in richtig schlechter Qualität aufgenommen werden.

VHS Camcorder 1

Heute scheint der ein großer Retro-Tag im App Store zu sein. Angefangen mit dem PC-Klassiker Final Fantasy VII oder dem 16-bit-Rennspiel Horizon Chase, bis hin zu einer App, die eigentlich nur eine Absicht haben kann: Spaß. Mit dem VHS Camcorder (App Store-Link) ist eine Zeitreise gar kein Problem, denn mit der 3,99 Euro teuren Universal-App für iPhone oder iPad nehmt ihr Videos wie im Jahr 1985 auf.


Eigentlich ist VHS Camcorder schnell erklärt: Mit der App können Videos aufgezeichnet werden, die an die Qualität von alten Videokassetten erinnern. Das heißt: Flimmern im Bild, die Datumsanzeige in der Ecke, das Play-Symbol am Rand, verwaschene Farben und selbstverständlich ein richtig mieser Sound.

VHS Camcorder: Großer Spaß oder vergeudete Zeit?

Die Aufnahmen in HD können in VHS Camcorder übrigens noch schlechter gemacht werden: Wenn man den Finger über das Display bewegt und das iPhone oder iPad zur Seite neigt, leidet die Aufnahmequalität noch mehr. Zusammen mit der Möglichkeit, das eingeblendete Aufnahmedatum in den Einstellungen beliebig zu ändern, könnt ihr mit dem VHS Camcorder verblüffend echte Videos aus einer längst vergangenen geglaubten Zeit erstellen.

Spätestens auf der nächsten 80er-Party, auf die ihr möglicherweise überhaupt keine Lust habt, dürfte der VHS Camcorder ein großer Hit sein. Aber nun die Frage an euch: Ist eine solche App der größte Schwachsinn oder der letzte Schrei? Wir sind gespannt auf eure Meinungen und natürlich auch eure Videos, solltet ihr VHS Camcorder bereits aus dem App Store geladen haben.

VHS Camcorder 2

Anzeige

Kommentare 18 Antworten

  1. Ich hab mich gerade schlapp gelacht! … Wer weiß wofür die App mal gut ist, ich werde mir diesen sehr witzigen Bericht darüber sicher merken.

  2. Wenn man bedenkt, was man auf den Tisch legen musste, um solche Aufnahmen vor 20 – 30 Jahren machen zu können. Und jetzt sind 3,99€ zu viel. Krasser Shit.

  3. 40 Jahre Innovationen in der Kameratechnik und man zahlt auch noch drauf, um diese ungeschehen zu machen, und besonders schlechte Aufnahmen zu erzeugen ;).

    Eindeutige Zeitverschwendung.

  4. Irgendwie witzig. Würde ich als Gag durchaus mal benutzen (genau wie Polaroid- oder Lomo-Look für Fotos oder 8mm-Look für Film), allerdings nicht für 3,99€, für einen Gag ist mir das zuviel. Technisch ist es sicherlich nicht trivial, genau so einen VHS-Look hinzukriegen, das will ich nicht in Abrede stellen. Ich denke nur, dass die Entwickler unterm Strich mehr verdienen, wenn sie den Preis etwas senken.

  5. Ich finds ne super Idee, aber nicht für 3,99 €. P.S. FF VII ist ja wohl DER PlayStation Klassiker schlechthin und kein PC Klassiker! Das Spiel hat die 1. PlayStation verkauft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de