Final Fantasy VII: Klassiker unter den 3D-Rollenspielen erreicht den App Store

Bereit für eine kleine Zeitreise? Final Fantasy VII ist ab sofort für iPhone und iPad im App Store verfügbar.

Final Fantasy VII 4 Final Fantasy VII 2 Final Fantasy VII 1 Final Fantasy VII 3

Vor einiger Zeit ließ Square Enix verlauten, dass es die neueren Teile von Final Fantasy wohl nicht in den App Store schaffen würden – sie seien einfach zu groß. Nun hat es sogar noch vor dem Start von iOS 9, das spezielle Möglichkeiten für besonders große Apps bietet, ein neuer Rollenspiel-Klassiker in den App Store geschafft. Final Fantasy VII (App Store-Link) steht ab sofort als Universal-App zum Download bereit.

Für 15,99 Euro bekommt man die Original-Fassung des Rollenspiels, das bereits 1997 für die PlayStation und 1998 auch für den Computer erschienen ist. Der Preis mag zwar auf den ersten Blick happig klingen, Fans der Serie werden ihn aber freudestrahlend bezahlen. Immerhin handelt es sich um einen richtigen Klassiker, der selbstverständlich auch auf In-App-Käufe verzichtet.

Final Fantasy VII benötigt besonders viel Speicherplatz

Final Fantasy VII belegt stolze 2 GB Speicherplatz, für die Installation werden sogar 4 GB benötigt. Vor der Installation solltet ihr also überprüfen, ob noch genug Platz vorhanden ist. Sollte es knapp werden, könnt ihr das Spiel auch am Computer kaufen und per Kabel mit dem iPhone oder iPad synchronisieren. Laut Angaben im App Store kann Final Fantasy VII auf iPhone und iPad dann auch auch in Deutsch, Englisch, Französisch, Japanisch und Spanisch gespielt werden.

Für viele Zocker ist Final Fantasy VII mit der beste Teil der Reihe. So schreiben die Kollegen der Gamestar unter anderem: “ Zum ersten (und leider auch letzten Mal) weinte ich bei einem Computerspiel. Und wahrscheinlich würde ich es wieder tun, wenn Square Enix eines Tages tatsächlich ein Remake von Final Fantasy 7 mit moderner Technik veröffentlichen sollte. Nur wären es dann Tränen der Freude.“

Fans des Spiels werden ich mit meinem unwissenden Gerede – obwohl ich vor knapp 20 Jahren auch irgendwie versucht habe, als kleiner Junger in Final Fantasy Fuß zu fassen – nun aber nicht weiter auf die Nerven gehen. Stattdessen werfen wir lieber noch einen Blick auf den offiziellen Trailer.

Kommentare 12 Antworten

  1. Hoffentlich kann man das Spiel auf Englisch einstellen oder es wurde die extrem schlechte Übersetzung verbessert (von Japanisch ins Englische und vom Englischen ins Deutsche *uargh*).

  2. DL auf dem IPad vor etwa drei Stunden gestartet und das hat noch nicht einmal ein Viertel geladen… Oo Liegt das an mir oder Laden so viele? Alleine die Meldung „Warten“ stand bald ne Stunde da 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de