Amazon Blitzangebote: EyeTV Mobile und Scott DJX 10i

6 Kommentare zu Amazon Blitzangebote: EyeTV Mobile und Scott DJX 10i

Endlich gibt es wieder einmal nette Angebote in den Blitzangeboten, die auch für iPhone- und iPad-Nutzer interessant sind.

Das erste Blitzangebot startet um 10 Uhr. Wer mit iPhone und iPad Fernsehen möchte, sollte einen Blick aufs EyeTV Mobile werfen, wobei es sich um einen DVB-T-Empfänger handelt. Diesen kann man an den Dock-Connector von iPhone 4S oder iPad 2/3 anschließen, um so sein Gerät im Handumdrehen in einen Fernseher mit DVB-T-Empfang zu verwandeln. Mit der passenden App bekommt man sogar eine Programmvorschau für die nächsten sieben Tage, kann Sendungen aufnehmen oder sogar im integrierten Browser neben dem TV-Bild surfen.

Preislich liegt der EyeTV Mobile derzeit bei 84,89 Euro. Der günstigste Preis liegt laut Geizhals bei 70 Euro. Ab 10 Uhr hoffen wir natürlich auf einen guten Preis, deutlich unter 70 Euro.

Ab 18 Uhr gibt es dann etwas für musikalische Nutzer. Das Scott DJX 10i, ein Einsteiger-Mischpult mit iPhone Dock, wird unverbindlich für 349 Euro angeboten, derzeit liegt der Preis schon bei 77,98 Euro. Der Preis des Blitzangebots wird sich vermutlich bei 69 Euro einpendeln – noch tiefer wäre natürlich besser. Im Preisvergleich ist Amazon schon der günstigste Anbieter.

Es handelt sich um ein DJ-Einstiegsmodell, an das man neben dem iPhone auch andere Geräte über einen Klinkenstecker oder AUX-Eingang anschließen kann. Neben einem Audio-Ausgang steht auch ein USB-Anschluss bereit, um das Mischpult an einen Computer anzuschließen. Dort wird es dann als Audioquelle erkannt und das Signal kann aufgezeichnet oder sonst wie weiterverarbeitet werden.

Und so läuft das Blitzangebot: Auf der Sonderangebote-Seite (Direkt-Link) wird ab 10:00/18:00 Uhr in dem Blitzangebot-Bereich der reduzierte Preis für die jeweiligen Produkte angegeben. Danach kann man das Produkt zum Warenkorb hinzufügen und kaufen – allerdings nur bis alle Exemplare verkauft worden sind oder die Zeit abgelaufen ist. Wichtig: Die Blitzangebote waren zuletzt nicht immer mobil mit iPhone oder iPad zu erreichen, am besten ihr öffnet den Link direkt im Safari – der integrierte Browser zeigt die Angebote manchmal nicht an.

Kommentare 6 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de