Among the Stars: Digitale Version des 2015 ausgezeichneten Kartenspiels für iOS erschienen

Mit Among the Stars hat den App Store ein weiteres Premium-Spiel erreicht.

Among the Stars 1

Among the Stars (App Store-Link) gehört zu den aktuellsten Neuerscheinungen im Spiele-Bereich des App Stores und kann dort für 5,49 Euro als echte Premium-App heruntergeladen werden. Die Universal-App für iPhone und iPad benötigt außerdem 354 MB an freiem Speicherplatz sowie iOS 9.0 oder neuer auf dem Gerät, und kann auch in deutscher Sprache genutzt werden. 

Die Hintergrundgeschichte von Among the Stars ist in der fernen Zukunft in einer weit entfernten Galaxie angesiedelt. „Eine einst friedliche Galaxie wurde von einem Krieg zerrissen“, heißt es von Seiten der Entwickler von Cublo im App Store. „Verschiedene Alienrassen kämpfen um Vormacht und Dominanz. Plötzlich taucht eine neue Bedrohung am Horizont auf, die das Potenzial hat, sie allesamt auszulöschen. Angesichts dieses neuen Feindes müssen alle Rassen miteinander Frieden schließen und sich zusammentun, um zu überleben. Sie schlüpfen in die Rolle einer dieser Rassen. Ihr Ziel ist es, den Bau von Raumstationen in der ganzen Galaxie zu unterstützen, den Handel zwischen den Rassen zu fördern, die diplomatischen Beziehungen zu stärken und die neue Bedrohung, der Sie alle ausgesetzt sind, zu besiegen.“

Doch damit nicht genug: Mit reiner Diplomatie und Nächstenliebe kommt man in Among the Stars nicht weit. Denn die wichtigste Aufgabe in diesem taktischen Kartenspiel lautet, die eigene Raumstation zur besten im ganzen Weltall auszubauen. Dies geschieht vornehmlich durch das Aufbauen und Erweitern der eigenen Station mittels Modul-Karten, die vom Spieler strategisch günstig platziert werden müssen, um Siegespunkte zu erhalten. „Die Bauzeit beträgt vier Jahre, und am Ende gewinnt die Alienrasse mit den meisten Punkten“, erklären die Entwickler. 

Acht verschiedene Rassen mit einzigartigen Fähigkeiten

Among the Stars 2

Aber keine Sorge, eine Partie von Among the Stars zieht sich nicht über mehrere Jahre hin. In einem Zeitraffer-Modus spielt man rundenbasiert entweder gegen einen oder mehrere KI-Gegner, oder kann sich auch in onlinebasierten Partien gegen Gegner aus der ganzen Welt beweisen. Eine Einzelspieler-Kampagne sorgt für immer neue Herausforderungen, und acht verschiedene Rassen mit jeweils einzigartigen Fähigkeiten können ausgewählt werden. Im Durchschnitt dauert eine Spielsession etwa um die 30 Minuten.

Among the Stars besteht aus insgesamt 120 Karten, die klug eingesetzt werden müssen, um am Ende der Partie die Nase vorn zu haben. Die Erfüllung von Zielen und der Einsatz der Rasse-Fähigkeiten helfen darüber hinaus, wichtige Vorteile während der Partie zu erlangen. Neben Unterhaltungssektoren und Schlafquartieren spielen auch Energiereaktoren eine immens wichtige Rolle: Ausgewogenheit ist daher der Schlüssel zum Sieg. 

Mit einem integrierten Tutorial für Spiel-Neulinge, einer Game Center-Anbindung für Online-Bestenlisten und einem zusätzlichen lokalen Multiplayer-Modus für drei bis vier Spieler an einem Gerät ist Among the Stars ein wirklich großartig gemachtes, sehr umfangreiches Kartenspiel, das vor allem Strategie- und SciFi-Fans gefallen dürfte. Für knapp 37 Euro gibt es außerdem die Brettspiel-Version bei Amazon.

Among the Stars
Among the Stars
Entwickler: Cublo Sp. z o.o.
Preis: 5,49 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de