Apple Music: Streaming-Dienst veröffentlicht Städte-Playlists

Für über 100 Metropolen weltweit

Als Teil der neuen Betriebssystem-Version iOS bzw. iPadOS 14.5 hat Apple im hauseigenen Musikstreaming-Dienst Apple Music zahlreiche neue Playlists veröffentlicht. Diese widmen sich den Top 25-Songs für mehr als 100 Städte auf der ganzen Welt. Die Titel setzen sich aus den Trend- und meistgespielten Songs der jeweiligen Metropolen zusammen und sind bei Apple Music Deutschland mit dem Slogan „Die aktuellen Chartsstürmer aus den Citys der Welt“ untertitelt.

Die neue Sammlung kann in der „Entdecken“-Rubrik in der Apple Music-App auf dem iPhone, iPad oder auf dem Mac gefunden werden. Wer kein Abonnent von Apple Music ist, hat in der Webversion von Apple Music Zugriff auf die Playlists. Für Deutschland stehen diese Städte auf dem Programm:


Darüber hinaus gibt es bei Apple Music auch Playlists für London, Paris, Wien, New York, Tokio, Buenos Aires, Kapstadt, San Francisco, Seoul, Sydney, Toronto, Zürich und viele mehr. Nach erstem Empfinden beim Reinhören handelt es sich bei den Songs der deutschen Playlists vor allem um Tracks aus dem Bereich Pop, Dance und Hip Hop. Apple gibt an, dass die Inhalte der Städte-Playlists täglich aktualisiert werden sollen – es lohnt sich bei Interesse also, öfters reinzuschauen.

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de