Apple Pay: Apple arbeitet an QR-Codes für vereinfachte Zahlungen

Gefunden im iOS 14-Code

Wie ein exklusiver Bericht von 9to5Mac aufzeigt, arbeitet Apple offenbar mit iOS 14 an einer Möglichkeit, auch QR-Codes für eine Zahlung mit dem hauseigenen Apple Pay zu unterstützen. Erst gestern hatte Apple die zweite Betaversion für das kommende neue mobile Betriebssystem iOS 14 an die Entwickler verteilt.

Im Code der neuen Betaversion fand sich dann offenbar der Hinweis auf QR-Codes im Zusammenhang mit Apple Pay. Das Team von 9to5Mac erklärt dazu:


„Referenzen im iOS 14-Code zeigen, dass Apple an einer neuen Methode arbeitet, mit der Benutzer Zahlungen mit Apple Pay ausführen können, indem sie einen QR-Code oder einen herkömmlichen Barcode mit der iPhone-Kamera scannen. Wir haben es geschafft, auf diese in iOS 14 Beta 2 versteckte Funktion zuzugreifen. Obwohl sie immer noch nicht funktioniert, können wir deutlich ein Bild sehen, das zeigt, wie es aussehen wird. Benutzer richten die iPhone-Kamera auf einen QR-Code oder einen herkömmlichen Barcode, um Rechnungen und andere Dinge mit einer bei Apple Pay registrierten Karte zu bezahlen.“

Laut 9to5Mac wäre auch ein umgekehrter Weg denkbar, bei dem die Wallet-App einen QR-Code generiert, der dann mit einem externen Gerät gescannt wird. Auch eine Unterstützung für Dritt-Apps ist möglich, denn 9to5Mac fand heraus, dass der Code auf einer öffentlich zugänglichen API basiert. Denkbar wären so unter anderem Zahlungen per PayPal oder auch der schnelle Geldtransfer zwischen Freunden über Apple Pay und/oder Drittdienste.

Da der Code dieses Features erst mit der zweiten Betaversion von iOS 14 aufgetaucht ist, ist davon auszugehen, dass Apple derzeit noch an diesem Feature arbeitet. Ob es dann mit der finalen, öffentlichen Version auch veröffentlicht wird, bleibt abzuwarten. iOS 14 soll, zusammen mit den anderen Betriebssystemen wie macOS Big Sur, iPadOS 14 und watchOS 7, im Herbst dieses Jahres erscheinen.

(Foto: 9to5Mac)

Kommentare 3 Antworten

  1. Wäre schön wenn erstmal das Geldversenden via iMessage zwischen Freunden nach Deutschland käme was es sie schon in den USA gibt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de