Aqara Home 3.0: Smart Home-App jetzt mit neuem Design

Update liegt im App Store bereit

2 Kommentare zu Aqara Home 3.0: Smart Home-App jetzt mit neuem Design

Aqara bietet zahlreiche Sensoren, Kontakte, Kameras und mehr an. Diese können bequem in HomeKit integriert werden und sind insgesamt zuverlässig und nicht zu teuer. Verwalten könnt ihr die Smart Home-Komponenten nicht nur in der Home-App, sondern auch in der Aqara Home-App (App Store-Link). Diese wurde per Update auf Version 3.0 aktualisiert und bringt ein komplett neues Design mit.

Das neue Design wirkt modern und aufgeräumt. Fortan könnt ihr eure Startseite individualisieren und neben Geräten und Szenen auch das Wetter hinzufügen. Gut: Ihr könnt mehrere sogenannter Home Boards erstellen und schnell zwischen diesen wechseln. Über die untere Navigationsleiste könnt ihr alle Bereiche der App erreichen, die ebenfalls überarbeitet wurden.


Die Aqara Home-App liegt im App Store zur Aktualisierung bereit, ist 357,2 MB groß und steht auch auf dem iPad zur Verfügung. Hier macht sich die neue Startseite mit anpassbaren Kacheln besonders gut.

‎Aqara Home
‎Aqara Home
Entwickler: Lumi United
Preis: Kostenlos
Aqara Tür- und Fenstersensor 3er Pack, Erfordert Aqara Hub, Zigbee-Verbindung, Drahtloser Detektor...
  • Hinweise: Aqara Hub ist erforderlich und separat erhältlich. Erfordert eine sichere 2,4-GHz-WLAN-Netzwerkverbindung. Ein Aqara Hub kann bis zu 32...
  • Erkennung von unbefugtem Eintreten: Immer, wenn die Tür/das Fenster unerwartet geöffnet wird, sendet der Aqara Tür- und Fenstersensor eine...
Aqara Smarte Steckdose, Erfordert Aqara Hub, Zigbee 3.0, mit Programmierung, Timer-Modus und...
  • Hinweise: Erfordert Aqara Hub, Smart Home Zentrale M2, Smart Home Zentrale M1S oder Kamera-Hub G2H, um zu funktionieren. Die Aqara Smarte Steckdose...
  • Fernbedienung: Mit der Aqara Smarte Steckdose können Sie Leuchten, Lüfter und andere Geräte von Ihrem Smartphone aus fernsteuern. Sie können das...

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de