Aqara Smart Plug erscheint bald auch in Europa

Verkauf in Russland bereits gestartet

Das günstige, aber dennoch gute Smart Home Zubehör von Aqara erfreut sich großer Beliebtheit. Immerhin können die verschiedenen Geräte über die notwendige Bridge auch mit Apple HomeKit verbunden werden. Ein ganz bestimmtes Produkt hat bisher aber noch gefehlt: Eine smarte Steckdose.

Genau von dieser Front gibt es mittlerweile positive Nachrichten. Der Aqara Smart Plug steht anscheinend kurz vor dem Marktstart in Europa. Der Zwischenstecker wird bereits in Russland verkauft – und wie Bilder von HomeKitNews zeigen, ist auf der Verpackung auch eine deutsche Beschriftung zu finden. Zudem heißt es auf der Aqara-Webseite: „Nur für den Verkauf in Russland. Bald verfügbar in anderen Regionen.“

Was der Aqara Smart Plug macht, ist schnell erklärt: Er wird in eine Steckdose gesteckt und kann angeschlossene Geräte ein- und ausschalten. Entweder über einen Knopf am Stecker selbst oder natürlich per App, Sprachsteuerung oder Automation. Über die Aqara-App (App Store-Link) wird man auch den Stromverbrauch ablesen sowie einen Countdown-Timer einrichten können.

‎Aqara Home
‎Aqara Home
Entwickler: Lumi United
Preis: Kostenlos

Wann genau der Aqara Smart Plug in Deutschland erhältlich sein wird, ist noch nicht bekannt. Und auch zum Preis können noch keine finalen Aussagen gemacht werden. In Russland werden knapp 2.000 Rubel verlangt, das sind umgerechnet etwa 29 Euro. In diesem Bereich sollten wir dann am Ende wohl auch landen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de