Bartender 4 hilft bei zu wenig Platz neben der Notch

Praktische Anwendung für alle Macs

Vor einer Woche ist das neue MacBook Pro gestartet. Im Mittelpunkt vieler Diskussionen steht die Notch, eine Aussparung im Display für die Kamera. Apple hat die Menüleiste links und rechts neben der Notch platziert, doch gerade auf dem kleinen MacBook Pro mit 14 Zoll Display kann es eng werden. Gerade wenn es bei aufwändigen Apps auf der linken Seite zu viele Menüpunkte gibt und man auf der rechten Seite viele Symbole hat.

Zumindest den rechten Bereich der Menüleiste kann man mit einem praktischen Werkzeug etwas aufräumen: Bartender. Die rund 15 Euro teure Software, die es übrigens auch im Software-Abo bei Setapp gibt, schafft nicht nur Platz, sondern bietet auch zahlreiche spannende Funktionen.


Bartender Bar zeigt Icons unterhalb der Menüleiste an

Besonders spannend für das MacBook Pro mit Notch ist die Bartender Bar. Darin lassen sich Icons verstecken, die man nicht so häufig benötigt. Die Bartender Bar wird unterhalb der Menüleiste angezeigt und kommt daher nicht mit der Notch ins Gehege. Über die Einstellungen von Bartender kann man aber natürlich auch genau anpassen, welche Symbole dauerhaft angezeigt werden sollen.

Spannend sind auch die Trigger. Mit diesem kleinen Helfer kann man beispielsweise das WLAN-Icon nur dann anzeigen, wenn keine Verbindung zu einem WLAN-Netzwerk besteht. Oder man zeigt das Batterie-Icon nur dann an, wenn der Akkustand unter einen bestimmten Wert fällt. Auch so kann man die Menüleiste ein kleines bisschen ausmisten.

Was Bartender noch alles kann, könnt ihr auf der Webseite des Entwicklers nachlesen. Dort gibt es auch eine kostenlose Testversion, die vier Wochen lang ohne Einschränkungen ausprobiert werden kann. Spätestens dann dürftet ihr wissen, ob Bartender ein praktischer Helfer für euch ist oder nicht.

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

  1. Ein MacBook Pro welches ab 2.248€ zu haben ist und man braucht eventuell ein kostenpflichtiges Zusatzprogramm damit die Notch in manchen Fällen nicht stört…schon ein wenig lächerlich 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de