Bildbearbeitung am Mac: Adobe Photoshop Elements 14 für 59,99 statt 99,99 Euro

Aktuell könnt ihr beim Kauf von Adobe Photoshop Elements 14 40 Euro sparen.

Adobe Photoshop Elements 14

Wenn ich ein Bild bearbeiten möchte, greife ich zu Pixelmator. Das Programm reicht für meine Zwecke vollkommen aus. Profis haben sicherlich längst Adobe Photoshop gekauft, für den privaten Gebrauch können wir das deutlich günstigere Adobe Photoshop Elements 14 (Mac Store-Link) empfehlen. Das Programm ist seit Mitte Mai dieses Jahres auch im Mac App Store vertreten, war aufgrund des Preises von 99 Euro aber uninteressant, da man das Programm bei Amazon und Co. schon ab 70 Euro erwerben kann.


Aktuell lohnt sich aber ein Blick auf die Mac App Store-Version, dann Adobe gewährt aktuell einen guten Rabatt. Statt 99,99 Euro zahlt man aktuell nur noch 59,99 Euro. Ich selbst habe das Programm noch nie ausprobiert, aus diesem Grund möchten wir euch die Fakten ohne Wertung mit auf den Weg geben.

Das ist neu in Adobe Photoshop Elements 14

Zu den wichtigsten Neuerungen zählen: Verwackelte Bilder mit einem Mausklick korrigieren, dunstige Hintergründe wieder klar machen, Fotos individuell gestalten, das Isolieren von Haarem, Fell oder anderen feinen Details funktioniert noch einfacher, man kann nach Orten oder Personen filtern und auf die überarbeitete Schnellbearbeitung zugreifen.

Wenn ihr euch für das Programm interessiert, empfehlen wir einen Blick auf die Übersichtsseite direkt bei Adobe. Dort gibt es noch einmal eine Übersicht aller Funktionen. Ob der Anbieter Photoshop Elements 14 zukünftige im Mac App Store stets für 60 Euro verkaufen wird oder ob es sich um eine kurzzeitige Preis-Aktion handelt, wissen wir nicht. Das folgende Video zeigt einige Funktionen der Software.

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de