Blast Ball: Verrückte Mischung aus Fußball & Jump’n’Run

Fußball? Jump’n’Run? Man weiß es nicht so genau. Auf jeden Fall ist Blast Ball ziemlich abgedreht. (YouTube-Link)

Das wohl verrückteste Spiel dieses Spiele-Donnerstags ist Blast Ball (App Store-Link). Der 40 MB große Download muss mit 2,39 Euro bezahlt werden, dafür bekommt man eine Universal-App für iPhone und iPad – und ein Spiel völlig ohne In-App-Käufe. Besitzer eines iCade-Controllers können sich freuen: Blast Ball ist damit kompatibel.


Aber worum geht es in Blast Ball eigentlich? In drei Stadien spielt man einen Spieler, der verschiedene Bälle in zwei Toren versenken muss. Dabei bewegt man sich die in einem Jump’n’Run über verschiedene Plattformen und weicht Monstern aus, die man nicht berühren darf.

Die Monster kann man aber mit den Bällen erledigen, von denen es über ein Dutzend gibt. Klasse: Die Bälle verhalten sich total unterschiedlich. Während ein Basketball sehr hoch springt, hüpft der Football eher unkontrolliert durch die Gegend.

Im Laufe des Spiels muss man nicht nur einen möglichst hohen Score erzielen. Als Belohnung werden weitere Bälle oder kleinere Extras freigeschaltet, wie etwa ein zweiter Bombenplatz, der sehr wichtig ist um sich den Weg in Notlagen freisprengen zu können.

Anzeige

Kommentare 6 Antworten

  1. Das Spiel macht schon beim Zuschauen Laune ^^ 0,79€ sehe ich auch als angebracht, im Gegensatz zu dem Preis.
    Immer schön auf die „Geschner“ aufpassen, Fabian 😉

    1. Schau mal in das AppgefahrenMagazin Nr.1. Da ist ein Bericht über Icade Controller, aber ich kann es dir auch jetzt so erklären:

      Der Icade Controller für das iPhone hat die Firm einer PSP und ist mit selbigen Knöpfen ausgestattet. Wer also es vermisst, mit Knöpfen bzw. mit einem Controller zu spielen, kann sich dieses Upgrade für das iPhone Laden. Bis jetzt sind vor allem Retrospiele wie z.B. League if Evil mit dem Icade kompatibel. Dieser Icade Mobile kostet 87€.

      Für das IPad ist der Icade Controller ein kleiner Spieleautomat, bekannt aus diversen Urlaubsstätten. Er ist mit etlichen Knöpfen und einem ( oder zwei ) Joysticks ausgestattet. Somit soll das Retrofeeling erhöht und für Veteranen und Leute, die es lieben, auf diesen Automaten zu spielen, der Spielspaß maximiert werden. Der Spaß kostet ca. 83 Euro.

      Ich hoffe, ich konnte dir helfen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de