Boom Pilot: Kostenloser Draufsicht-Shooter macht jede Menge Spaß

Aktuell kommt das Spiel auf sehr gute 4,5 Sterne

Flugzeug-Shooter aus der Vogelperspektive gibt es einige im deutschen App Store. Mit Boom Pilot (App Store-Link) gesellt sich nun ein weiteres Spielchen dieser Art hinzu, das derzeit auch von Apple in der Bannerrotation prominent beworben wird. Der Download ist kostenlos und finanziert sich über In-App-Käufe für zusätzliche Münzen und Werbefreiheit. Für die Installation sollte man neben iOS 9.0 oder neuer auch etwa 166 MB an freiem Speicherplatz bereitstellen. Ebenfalls mit an Bord: Eine deutsche Lokalisierung.

„Boom Pilot ist ein Draufsicht-Shooter – du steuerst dein kleines Flugzeug in eine heiße Luftschlacht gegen Roboter mit Fehlfunktion“, so heißt es von den Machern von Oddrok aus dem finnischen Helsinki. „Fliege durch fünf schöne Welten voller Überraschungen! Nutze Spezialgegenstände und verbessere dein Flugzeug, um den Boss am Ende einer jeder Welt zu besiegen.“

Die Steuerung in Boom Pilot ist wirklich simpel: Man legt einen Finger auf das Display und bewegt selbigen dann in alle Richtungen. Das eigene kleine Flugzeug folgt dann den Bewegungen des Fingers. Um das Abfeuern der Munition muss man sich hingegen nicht kümmern, hier sorgt eine Autofeuer-Funktion für entsprechenden Komfort. Hat man einen Spezialgegenstand eingesammelt, der für kurze Zeit einen Bonus freischaltet, kann dieser über einen Doppeltipp auf den Screen aktiviert werden.

Starter-Paket entfernt gleichzeitig auch die Werbung

Ansonsten erwarten den Spieler insgesamt fünf Welten mit einer Sammlung von bisher 24 Leveln, inklusive eines kleinen Tutorials. Dort warten auch jeweils schwere Boss Fights am Ende jeder Welt, so dass man sein ganzes Können zeigen muss, um die weiteren Levelwelten freischalten zu können. Glücklicherweise sammelt man fortwährend Münzen im Spiel ein, so dass sich das eigene Flugzeug nach und nach aufrüsten oder gleich leistungsfähigere Maschinen erwerben lassen. Über das Ansehen von Werbevideos kann man sich außerdem eine zweite Chance nach dem Ableben generieren, und auch die gesammelten Münzen lassen sich durch ein solches Video vervielfältigen. 

Aktuell kommt Boom Pilot im deutschen App Store auf sehr gute 4,5 von 5 Sternen bei bisher mehr als 20 Bewertungen für die aktuelle Version. Zwar muss man mit Werbeeinblendungen und -videos leben, allerdings sind diese im Vergleich zu vielen anderen Casual Games noch im Rahmen und dauern oft nur wenige Sekunden an. Wer sich dauerhaft davon befreien will, kann dies zum Preis von 3,99 Euro in einem Starter-Paket tun. Darin enthalten ist auch ein weiteres Flugzeugmodell sowie kostenlose Wiederbelebungen. Uns hat dieses kleine Shooter-Game auf jeden Fall viel Spaß gemacht – nur sind die Level sehr schnell durchgespielt, so dass wir bald auf neues Material von Seiten der Entwickler hoffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de