Camera+ 2: Update bringt iOS 15-Support, Widgets und RAW-Verbesserungen

Version 6.0 jetzt im App Store laden

Mit der eigenen Kamera-App bietet Apple bereits werksseitig eine Möglichkeit, die Linsen des jeweiligen iPhones umfassend nutzen zu können. Wem die Optionen dort nicht ausreichen, findet zahlreiche Drittanbieter-Kamera-Apps im App Store, die oftmals deutlich mehr aus den Objektiven des iPhones herausholen können. Ein Beispiel, das auch bei mir immer wieder gerne zum Einsatz kommt, ist Camera+ 2 (App Store-Link), die als App für das iPhone, iPad und die Apple Watch zum Preis von 7,99 Euro im App Store zum Download bereit steht. Im Mai 2018 wurde Camera+ grundlegend erneuert und steht seitdem in Version 2 zur Verfügung.

Die App bietet Foto-Fans eine ganze Menge und hält zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten für noch bessere Bilder bereit. So sind manuelle Einstellungen für die ultimative Kontrolle beim Aufnehmen von Fotos vorhanden, beispielsweise für die Blendenverschlusszeit, ISO-Werte und den Weißabgleich. Als Ausgabeformat der Fotos steht neben HEIC, JPG und TIFF auch ein RAW-Aufnahmemodus zur Verfügung, zudem gibt es praktische Features wie einen Lächeln- und Stabilisator-Modus, Serien-Aufnahmen und einen Modus mit langsamem Blendenverschluss für Langzeitbelichtungen.


Mit dem nun erfolgten Update auf Version 6.0 hat das Entwicklerteam von LateNiteSoft einige spannende Neuerungen vorangebracht. Die wohl wichtigste ist ein kompletter Support für das neue iOS 15, das gestern von Apple offiziell veröffentlicht worden ist. Zudem berichtet man im Changelog, dass man sich für iOS 15 „auch noch ein paar Sachen einfallen lassen“ hat. Das sind die Neuheiten:

  • Wir haben den Startprozess der Kamera-Anwendung spürbar beschleunigt und ein paar Voreinstellungen geändert. So verpassen Sie keine wichtigen Momente!
  • Die Untermenüs für „Qualität & Format“ und „Speichern“ haben sich im Laufe der Jahre enorm weiterentwickelt und sind sehr schlicht und kurz geworden. Wir dachten uns, dass es nun ein wenig verwirrend sein kann, welche Option wohin gehört. Deshalb haben wir den logischen nächsten Schritt gemacht und beide Menüs zum Super-Untermenü „Qualität und Speichern“ vereint.
  • Wir haben ein brandneues, tolles Widget eingeführt, das Sie auf dem Startbildschirm oder im Dashboard anpinnen können. Damit haben Sie schnell und einfach Zugriff auf beliebte Funktionen wie einfach schnell ein Foto oder ein Selfie machen, Fotos betrachten oder ein Makro-Foto aufnehmen.
  • Wir haben mehrere Aktualisierungen für RAW-Bilder, ihre Handhabung und für die bessere Nutzung für Sie. Nutzer mit iPhones 12 können jetzt RAW-Bilder mit der Ultra-Wide- und der Frontkamera aufnehmen.
  • RAW-Bilder sind nicht länger Bilder zweiter Klasse, was ihre Integration in der Fotobibliothek angeht. Sie können Ihr RAW-Smart-Album nun direkt aus Camera+ 2 heraus aufrufen.
  • ProRAW kann nun Bilder im TIFF-Format speichern. Die Option finden Sie nun im brandneuen Menü „Qualität und Speichern“.

Mit dieser Aktualisierung wurden darüber hinaus auch einige Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen realisiert, beispielsweise eine Behebung von Abstürzen in Sammlungsansichten oder eine Optimierung der Einstellungen für den Weißabgleich. Das Update auf Version 6.0 steht ab sofort allen Nutzern und Nutzerinnen kostenlos im deutschen App Store zur Verfügung.

‎Camera+ 2
‎Camera+ 2
Entwickler: LateNiteSoft S.L.
Preis: 5,49 €

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de