Card Thief: 5-Sterne-Spiel bekommt erstes Update mit iCloud-Synchronisation

In der vergangenen Woche wurde das aus deutscher Entwicklung stammende Card Thief veröffentlicht, bereits jetzt gibt es das erste Update.

Card Thief

Viel besser kann ein Spiel von unabhängigen Entwicklern kaum im App Store starten: Card Thief (App Store-Link) kommt auf eine durchschnittliche Bewertung von vollen fünf Sternen. Und selbst die neue Version des Spiels, die erst am Dienstagabend als Update im App Store veröffentlicht wurde, ist bereits mit der bestmöglichen Wertung ausgestattet. Wir nehmen das jüngste Update zum Anlass, euch das 1,99 Euro günstige Premium-Spiel für iPhone und iPad noch einmal vorzustellen.


Was ganz wichtig ist: Für den Einstieg in Card Thief sollte man sich auf jeden Fall etwas Zeit nehmen, denn trotz des ausführlichen, deutschsprachigen Tutorials ist das Spiel zunächst etwas unübersichtlich und kompliziert, wie auch in einigen Rezensionen im App Store zu lesen ist. Dort schreibt ein Käufer beispielsweise: „Geniales Spielprinzip, liebevolle Darstellung, sehr kurzweilige Runden. Genial! Anfänglich wirkt das Spiel etwas schwer aber lasst euch ein wenig Zeit – man möchte ja schließlich eine Herausforderung!“

Card Thief synchronisiert Fortschritt jetzt via iCloud

Genau wie sein Vorgänger ist auch Card Thief weder ein klassischer Dungeon Crawler, noch ein reines Kartenspiel – vielmehr werden Elemente vom Solitär-Game mit taktischen Aktionen vermischt, die über Sieg oder Niederlage gegen den Computer-Gegner entscheiden können. Dieses Mal schlüpft man, wie es der Name der Anwendung schon vermuten lässt, in die Rolle eines Diebs, der durch die Gegend schleicht und sich ein wenig Taschengeld dazu verdient.

„Das Spiel kombiniert ein zugängliches core gameplay mit einer tiefen Ebene des taktischen Planens und verschiedene risk/reward Mechaniken. In 4 unterschiedlichen Raubzügen kannst du deine Fähigkeiten gegen eine Vielzahl von verschiedenen Gegnern und Fallen testen. Durch das erfolgreiche Abschliessen eines Raubes kannst du 12 Ausrüstungskarten, jede mit einer speziellen Fähigkeit, freischalten und aufbessern“, heißt es in der Beschreibung des Spiels.

Mit dem nun veröffentlichten ersten Update hat Card Thief bereits einige Verbesserungen erhalten, allen voran natürlich die iCloud-Synchronisation für den Spielstand. Mit der neuen Version kann man problemlos unterwegs auf dem iPhone spielen und dann zuhaue auf dem iPad weitermachen. Außerdem neu: Card Thief zeichnet nun Statistiken zum Spielverlauf auf, der euch einen interessanten Einblick in eure Fortschritte gewährt.

‎Card Thief
‎Card Thief
Entwickler: Arnold Rauers
Preis: 3,49 €

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de