Es gibt auf die Nase: Street Fighter IV Volt

Wie angekündigt hat es heute Street Fighter IV Volt in den App Store geschafft. Wir haben bereits gekämpft.

Unser Fazit: Eigentlich wollten wir euch ja ein Video präsentieren, in dem Freddy mal ordentlich etwas von Fabian auf die Nase bekommt. Leider konnten wir über das integrierte Game Center im neuen Capcom-Kämpfer keine Verbindung herstellen. Im Video seht ihr, wie Freddy alleine gegen den Rest der Welt antritt.

Die Grafik von Street Fighter IV Volt (App Store-Link) ist nicht gerade berauschend, erinnert aber an die guten alten Street Fighter-Zeiten. Man kann entweder wild drauf los drücken oder sich die verschieden Combos einprägen, um eine wirkliche Chance gegen seinen Gegner zu haben.

Nur heute kostet das iPhone-Spiel 79 Cent. Schon morgen steigt der Preis auf 1,59 Euro, am Samstag werden 2,39 Euro fällig. Danach geht es Tag für Tag ein Stückchen nach oben, bis 5,49 Euro erreicht sind.

Weiterlesen


Neu und vergünstigt: Swap’Em

Heute hatten wir schon einige Puzzle-Apps in den News, doch Swap’Em (App Store-Link) möchte sich auch noch dort einreihen.

Die 15 MB große App ist gestern erschienen und liegt in Version 1.0 vor. Das 79 Cent teure Spiel ist derzeit nur für das iPad verfügbar, obwohl das Promovideo auch eine iPhone-Variante zeigt.

Hierbei handelt es sich um ein klassisches „Match-3-Spiel“. In jedem Level findet man eine Vielzahl an Kugeln wieder, die alle eine andere Farbe haben. Hat man es geschafft, drei gleichfarbige Kugeln aneinander zu reihen, verschwinden diese und geben Punkte. Natürlich ist es auch möglich größere Kombination herzustellen, die logischerweise mehr Punkte bringen.

Außerdem stehen im Spielverlauf kleine Goodies, wie ein Zeit-Boost oder ein Blitz zur Verfügung. Swap’Em spielt auf einem Billardtisch, die Kugel entsprechen Billardkugeln.

Zur Einführung gibt es das iPad-Spiel für nur 79 Cent. Wann der Preis angehoben wird können wir euch allerdings nicht sagen.

Weiterlesen

Gameloft-Sale: Sechs Spiele für jeweils 79 Cent

Es vergeht kaum eine Woche ohne gute Spiele-Angebote. Nun ist wieder Gameloft an der Reihe.

Ganze sechs Spiele hat Gameloft derzeit von ihrem Ursprungspreis, der bei fast allen Kandidaten 5,49 Euro betrug, auf nur noch 79 Cent reduziert. Was wir besonders toll finden: Es wurden sowohl die iPhone-Versionen, als auch die HD-Titel für das iPad im Preis gesenkt.

Folgende Spiele kosten für einen kurzen Zeitraum nur 79 Cent:

Abgesehen vom etwas in die Tage gekommenen Shrek Kart (hier sollte Sonic & SEGA All-Stars Racing die deutlich bessere Alternative sein), können wir alle Spiele absolut empfehlen. Renn-Fans greifen zu Asphalt 6, wer auch pure Action steht, spielt N.O.V.A. 2. Fans von Rollenspielen werden an Dungeon Hunter 2 und Sacred Odyssey ihren Spaß finden, während Starfront Collision das wohl beste Echzeit-Strategie-Spiel im App Store ist.

Wichtige Hinweise: Sacred Odysseey auf dem iPad ist zwar kostenlos, muss aber per In-App-Kauf für 79 Cent zur Vollversion freigeschaltet werden. Es kann sein, dass sich die Apps erst in 1-2 Stunden herunterladen lassen, weil momentan noch „Änderungen am Artikel vorgenommen werden“.

Weiterlesen


Im Video: Action-Kracher Transformers 3

Wie versprochen haben wir uns pünktlich zum Kinostart Transformers 3 angesehen (Youtube-Video). Das neue Spiel für iPhone und iPad stammt aus der Schmiede von Electronic Arts.

Unser Fazit: Action gibt es in Transformers 3 jede Menge. Alles andere hätte uns auch bitter enttäuscht. Die Ansicht wirkt zunächst etwas ungewöhnlich, spielt sich aber gar nicht so schlecht. Probleme gibt es eigentlich nur, wenn man sich sehr nah an großen Gebäuden aufhält. Auch die Steuerung ist gut gelungen, abgesehen vom Fahrzeug-Modus.

Mit einem Preis von 2,39 Euro für das iPhone (App Store-Link) und 3,99 Euro für das iPad (App Store-Link) liegt Transformers 3 für eine Neuerscheinung noch im eher unteren Bereich. Wir gehen davon aus, dass es erst in ein paar Wochen eine Preisreduzierung gibt – je nach dem, wie lange sich der Film in den Kinos erfolgreich schlägt.

Weiterlesen

Nachfolger erschienen: Crazy Machines derzeit im Angebot

Ein Grund für die Reduzierung wird im App Store nicht angegeben, aber da vor kurzem Crazy Machines 2 veröffentlicht wurde, kann man Version 1 für 1,59 Euro herunterladen.

Wie schon angemerkt, wurde gestern ein zweiter Teil von Crazy Machines veröffentlicht, doch dazu später mehr. Aufgrund der Neuerscheinung wurde nicht nur Crazy Machines (App Store-Link), sondern auch Crazy Machines Action (App Store-Link) im Preis gesenkt. Beide Titel kostet statt 2,39 nur noch 1,59 Euro.

Insgesamt warten 60 spannende Level und über 70 verschiedene Elemente auf den potentiellen Käufer. Wer das Spiel vorher noch nie gesehen hat, bekommt anfangs ein kleines Tutorial aufgetischt, das alle Grundlagen kurz und knapp erklärt.

Das eingebttete Video (YouTube-Link) stammt nicht aus unserer eigenen Produktion, ist jedoch auf deutsch und zeigt alle wichtigen Elemente des iPhone-Spiels. Einen ersten Eindruck des Nachfolgers Crazy Machines 2 (iPhone/iPad) sollten wir euch im Laufe des Tages liefern können.

Weiterlesen

Puzzle-App Cross Fingers erstmals kostenlos

Pünktlich zum Monatsende gibt es passende Preisaktionen – den Anfang macht heute eine kleine Puzzle-App.

Die App Cross Fingers (App Store-Link) haben wir schon einmal kurz vorgestellt, als sie von 1,59 Euro auf 79 Cent reduziert wurde. Nun hat man die Möglichkeit, die Universal-App gratis herunterladen zu können.

Bei Cross Fingers handelt es sich um ein klassisches Puzzle-Spiel, in dem einzelne Holzblöcke zu einem Gesamtbild zusammengefügt werden müssen. Dabei gibt es eine bestimmte Anzahl an farbigen Blöcken, die am Ende das anfangs gezeigte Bild ergeben müssen.

Dazu schiebt man einfach die Blöcke so lange hin und her bis man es geschafft hat, das Bild zu erzeugen. Insgesamt warten stolze 390 Level, die natürlich nicht einfacher werden, darauf gelöst zu werden.

Der knapp 10 MB große Download lohnt sich definitiv, denn mit Cross Fingers erhält man eine gute App, die langen Spielspaß garantiert. Zudem gibt es eine Anbindung an Apples Game Center.

Weiterlesen


World of Oil: Gratis Öl abzapfen

World of Oil ist eine neue Spiele-App, die es am gestrigen Tag in den App Store geschafft hat.

Auf der Suche nach täglichen Angeboten sind wir über World of Oil gestolpert und mussten direkt an Feed Me Oil denken. Wir wollen euch das Spielprinzip von World of Oil etwas näher bringen.

Hierbei handelt es sich um ein klassisches Puzzle, das durch Klicken gelöst werden kann. Jedes Feld beinhaltet eine Pipeline, die richtig angeordnet werden muss, damit das Öl an die richtige Stelle fließen kann.

Obwohl die App kostenlos ist, bietet der Entwickler zwei eigenständige Apps an. Sowohl iPhone- (App Store-Link) als auch iPad-Version (App Store-Link) sind zum Nulltarif erhältlich.

Wie man im Video (YouTube-Link) sehen kann, habe ich mich ein wenig ungeschickt angestellt und das zweite Level nicht geschafft. Mit etwas mehr Nachdenken sollte man die ersten Level allerdings recht schnell meistern können.

Weiterlesen

Slice It! jetzt mit QuickPlay-Modus

Slice It! gehört zu den Spielen, die wir bei Langeweile immer wieder gerne auspacken. Nun gibt es einen neuen Spielmodus.

Die Universal-App Slice It! ist ja schon seit einigen Monaten im App Store vertreten und hat immer wieder mal neue Level erhalten. Mit dem letzten Upate auf die Version 1.7.0 gibt es nun sogar einen neuen Spielmodus, den wir euch kurz vorstellen möchten.

Auch in Slice It! Quick geht es darum, verschiedene Formen per Fingerstrich richtig zu teilen. Im neuen Zeitmodus hat man allerdings nur eine Minute Zeit, möglichst viele Formen hintereinander zu teilen. Bei jeder Figur ist nur ein Strich notwendig, aber das ist gar nicht so einfach.

Ziel ist es nämlich auch hier, einen perfekten Schnitt zu absolvieren. Dann bekommt man drei zusätzliche Sekunden, mit denen man noch weiter kommen und mehr Punkte holen kann. Im ersten Versuch schafften wir es bis Level 15 – nach einem Blick auf die Weltrangliste nicht gerade berauschend.

In Slice It! gibt es aber nach wie vor Grund zur Kritik. Die deutsche Übersetzung ist weiterhin sehr schwach, wie ziehen die englische Fassung vor. Außerdem muss man sich für den neuen Spielmodus beim Anbieter registrieren. Das geht zwar in der App, ist aber etwas nervig – wofür gibt es beispielsweise das Game Center?

Insgesamt macht Slice It! (App Store-Link), das ja gerade einmal für 79 Cent erhältlich ist, vor allem auf dem iPad eine richtig gute Figur. Wer auf Knobel-Spiele steht, ist hier auf jeden Fall an der richtigen Adresse.

Weiterlesen

Jump and Fly: Ab in die Höhe

Schon gestern wurden wir auf das Spiel aufmerksam gemacht, allerdings war keine Zeit mehr vorhanden einen Blick auf die App zu werfen.

Das wollen wir jetzt nachholen und haben uns das derzeit kostenlose Spiel Jump and Fly (App Store-Link) angesehen. An den Screenshots im App Store kann man schon erahnen, worum es in diesem Spiel geht.

Wer jetzt direkt an Doodle Jump denkt: Ja, das Spielprinzip ist gleich. Mit dem kleinen schwarzen Männchen muss man versuchen, so hoch wie möglich zu kommen, um einen guten Highscore erzielen zu können. Dabei gibt es verschiedene Arten an Plattformen. Wolken können nur einmal besprungen werden, die Holzplattformen beliebig oft. Dazu gesellen sich noch weitere wie ein Lüfter oder eine Sprungplattform.

Auf dem Weg nach oben warten ein paar Monster auf einen, denen man aus dem Weg gehen sollte. Zudem gibt es kleine Goodies, die man aufsammeln sollte, um die Punktzahl schnell zu erhöhen.

Jump and Fly ist eine Universal-App und verfügt über eine Anbindung ans Game Center. Die App kann noch für wenige Stunden kostenlos auf iPhone und iPad geladen werden – später sind wieder 79 Cent fällig.

Weiterlesen


Im Video: Sonic & SEGA All-Stars Racing

Super Mario Kart wird es wohl nie auf ein Apple-Gerät schaffen. Dafür mischen jetzt Sonic und seine SEGA-Freunde den App Store auf. Wir haben uns den Fun-Racer genauer angesehen (Youtube-Video).

Unser Fazit: Wer auf solche Art von Rennspielen steht, wird an Sonic & SEGA All-Stars Racing (App Store-Link) seine Freude finden. Eine ausführliche Vorstellung der Universal-App in schwarz auf weiß haben wir euch ja schon in diesem Artikel geboten. Bisher konnten wir eigentlich nur ein kleines Manko festhalten: Im Multiplayer-Modus kann man lediglich gegen einen anderen Spieler gleichzeitig antreten. Hinweis in eigener Sache: Wir bitten die Rotznase zu entschuldigen…

Weiterlesen

Tower Defense: Lost Earth – Spiel im Video-Test

Eine App hat die Aufmerksamkeit auf sich gelenkt: Tower Defense: Lost Earth.

Wie der Name schon sagt, handelt es sich hierbei um ein klassisches Tower Defense Spiel. Die iPhone Version befindet sich gerade auf Platz zwei der meistverkauften Apps und sahnt gute Bewertungen ab.

In dem Spiel gibt es einen vorgegebenen Weg, sowie eine Fläche zum bauen der eigenen Türme. Diese verfügen über verschiedene Eigenschaften und richten unterschiedlichen Schaden an. Damit die Gegner schneller sterben, können Türme hochgestuft werden, natürlich nur gegen Rohstoffe. Insgesamt warten 40 Karten darauf gespielt zu werden.

Die ersten passenden Eindrücke gibt es in unseren folgenden Video (YouTube-Link).

Unser Fazit: Alle die solche Spiele mögen, bekommen mit Tower Defense eine richtig gute App. Die Anzahl der Level und der Wellen ist recht hoch und bietet langen Spielspaß. Die Entwickler haben sich leider dazu entschlossen zwei Apps anzubieten. Für 79 Cent kann man die reine iPhone-Version (App Store-Link) kaufen, wer 3,99 Euro zahlt kann die Universal-App (App Store-Link) erwerben und somit auf iPhone und iPad spielen.

Weiterlesen

Puzzle mit Laser: ConstellaMajor nur 79 Cent

Wir haben wieder einmal den App Store durchsucht und sind auf ein weiteres Puzzle-Spiel gestoßen.

Die Entwickler von Cascadia Investments haben schon recht viele Apps in den Store portiert, doch nun wollen wir eine herausgreifen. ConstellaMajor ist ein nettes Puzzle-Spiel, das allerdings nicht als Universal-App bereit gestellt wird.

In den insgesamt 30 Leveln muss man farbige Spiegel so aufstellen, dass alle Knotenpunkte durchleuchtet werden. Dabei gibt es zwei verschiedene Laser: Auch wenn es physikalisch vermutlich unmöglich ist, kann der blaue Laser um die Ecke strahlen. Der rote Laser kann nur gerade aus strahlen.

Mit ein wenig Nachdenken und dem richtigen Platzieren der Spiegel sind die ersten Level schnell absolviert, doch bei den etwas schwierigeren Passagen kann man schon einmal mehr als fünf Minuten an einem Puzzle sitzen.

Das Spiel eignet sich für Denker und Puzzle-Liebhaber. Sowohl die iPhone-Version (App Store-Link) als auch die iPad-Variante (App Store-Link) wurden jeweils von 3,99 Euro auf 79 Cent gesenkt.

Weiterlesen


Gewinnspiel: Die Dschungelkönige stehen fest

Schon am heutigen Dienstag lösen wir unser aktuelles Gewinnspiel auf. Zu gewinnen gab es Promo-Codes für das iPhone-Spiel Blockado Jungle.

Seit Sonntag haben uns rund 300 Mails erreicht, das entspricht etwa einem Fünftel der Teilnehmerzahl von unseren Gewinnspiel zu Galaxy on Fire 2. Ein Großteil der Einsendungen hat es sogar geschafft, den richtigen Betreff in die E-Mail zu schreiben: „Dschungelkönig“. Unsere Texte werden ja doch noch gelesen…

Jeweils ein Promo-Code für Blockado Jungle geht an:
Siegfried W.
Sarah A.
Daniel K.
Jeremy M.
Laura S.
Ronald H.
Gudula G.
Philipp R.
Ilka K.
Carmen S.
Winfried K.
Udo S.
Robert W.
Sven D.
Sebastian Z.
Nadine G.
Moritz S.
Daniele S.
Hat K.
Rebecca M.

Alle Gewinner erhalten noch heute eine Mail mit einem Promo-Code, der unbedingt bis zum kommenden Donnerstag eingelöst werden muss, da er sonst verfällt. Alle glücklosen Teilnehmer finden Blockado Jungle (Vorstellung) für 79 Cent im App Store.

Weiterlesen

Kurz vor dem Kinostart: Transformers 3 erschienen

Zwei Tage vor dem Kinostart hat Electronic Arts das offizielle Spiel zu Transformers 3 in den App Store gebracht.

Optimus Prime und seine Kollegen sind wieder unterwegs. Kurz bevor in den Kinos der dritte Teil der neu aufgelegten Action-Reihe an den Start geht, könnt ihr schon auf iPhone und iPad mit den Robotern gegen das Böse kämpfen. Schließlich dürften die Decepticons auf keinen Fall das Universum übernehmen.

Electronic Arts hat das Spiel in zwei verschiedenen Versionen in den App Store gebracht. Transformers 3 für das iPhone (App Store-Link) ist 175 MB groß und kostet 2,39 Euro. Für Transporters 3 HD für das iPad (App Store-Link) zahlt man mit 3,99 Euro etwas mehr, der reine Dateiumfang ist mit nur 116 MB etwas geringer.

Das eine Spiel unterscheidet sich auf den beiden Plattformen nicht voneinander. In 13 spannenden Leveln von Tschernobyl bis zum Mond schaltet ihr 13 verschiedene Waffen frei und besiegt fünf große Bossgegner.

Das vor wenigen Stunden erschienene Spiel haben wir selbst noch nicht angetestet. Spätestens bis zum Kinostart am Donnerstag werden wir euch aber ein ausführliches Video präsentieren.

Weiterlesen

Tank Hero: Mit dem Panzer auf die Pirsch

Tank Hero (App Store-Link) ist ein kleines iPhone-Spiel für gerade einmal 79 Cent. Nach einer Nutzer-Anfrage wollen wir euch den Titel mit den bunten Panzern näher vorstellen.

Unser Fazit: Die Umgebungsgrafik ist leider sehr schlicht ausgefallen, trotzdem macht Tank Hero – vor allem in den späteren Leveln – Spaß. Der Einstieg ist leicht, aber wer seinen Panzer später mit verschiedenen Waffen durch die Gänge manövriert, hat jede Menge zu tun. 40 Level in drei verschiedenen Spielmodi bieten in Version 1.0 des am 1. Juni erschienen iPhone-Spiels ausreichende Abwechslung.

Weiterlesen

Copyright © 2022 appgefahren.de