Circ startet Parkzonen: Scooter ordentlich abstellen & sparen

50 Prozent auf Freischaltgebühr sparen

Ich finde die E-Scooter ja eine wirklich feine Sache, auch wenn sie eigentlich nicht da unterwegs sind, wo sie eigentlich helfen würden. Gleichzeitig fasse ich mir aber immer wieder an den Kopf, wie manche Leute ihre E-Scooter nach einer beendeten Fahrt abstellen – und kann an dieser Stelle auch den Unmut der Mitmenschen nachvollziehen.

Genau um dieses Problem will sich nun der Anbieter Circ (App Store-Link) kümmern. Mit dem App-Update auf Version 2.3.4 will man die Stadt wieder etwas ordentlicher machen und hat dazu Parkzonen eingeführt. Stellt man den Roller in einem solchen Bereich ab, bekommt man 50 Prozent der Freischaltgebühr erstattet – aktuell sind das immerhin 50 Cent.


Funktion ist aktuell anscheinend noch nicht aktiv

Einen kleinen Haken hat die Sache allerdings: Aktuell scheint es diese Zonen noch nicht zu geben. Ich habe in der Circ-App mehrere Städte abgeklappert, konnte aber nichts entdecken. Möglicherweise wird die Funktion aber auch erst in den kommenden Tagen oder Wochen eingeführt.

Ohnehin wird es spannend zu sehen, wie die Anbieter in Deutschland mit dem ersten Winter umgehen. Bei schlechtem Wetter und niedrigen Temperaturen wird es nicht nur weniger Fahrten geben, auch die Scooter selbst werden den widrigen Bedingungen ausgesetzt.

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

  1. Finde ich vernünftig. Die Freischaltgebühr stört mich aktuell am meisten und hat mich schon oft von einer kurzen Fahrt abgehalten.
    Wenn ich nur mal zum Spaß nen paar Minuten fahren will sehe ich es einfach nicht ein immer 1€ zu zahlen. Auch wenn ich mal eben zu nem Geschäft fahren möchte, muss ich die Fahrt ja beenden und nach dem Einkaufen wieder ne neue Fahrt starten. Das läppert sich.

    Zum Thema Winter: Ich fand den Startzeitpunkt der Anbieter auch schlecht gewählt.
    Bei uns gibt’s Tier jetzt seit nem knappen Monat…Viele konnten jetzt zwar nen bisschen Testen aber die Scooter Zeit ist eigentlich schon vorbei. Intensiver werden die erst im Frühjahr genutzt werden.

  2. Vernünftig wäre die Dinger wieder abzuschaffen, denn sie verfehlen ihr Ziel völlig. Sie sparen kein CO2 ein. Sie bewegen faktisch keinen Autofahrer dazu sein Auto stehen zu lassen. Im Straßenverkehr sind sie schlicht eine unnötige Gefahrenquelle, wer schon mal versucht hat abzubiegen und vorher noch Handzeichen zu geben … insgesamt ein epic fail in vielerlei Hinsicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de