Crashlands: Tolles Rollenspiel verkauft sich gut & ist um 40 Prozent reduziert

Ihr interessiert euch für Premium-Spiele? Dann werft heute einen Blick auf Crashlands.

crashlands

Crashlands (App Store-Link) beweiset abermals, dass sich gute Premium-Spiele noch lohnen können. Die Entwickler haben jetzt bekannt gegeben, dass sie insgesamt 500.000 Exemplare verkauft haben – über Steam, iOS und Android. Um diese Marke zu feiern, haben die Entwickler das Steam-Spiel permanent von 14,99 auf 9,99 Euro gesenkt, außerdem kann die mobile Version für iPhone und iPad kurzzeitig günstiger installiert werden. Statt 5,49 Euro werden aktuell nur noch 3,49 Euro fällig.


Crashlands ist im eigentlichen Sinne ein Rollenspiel, wird aber vor allem dadurch bereichert, dass man stetig auf das Anfertigen von Gegenständen angewiesen ist, das sogenannte Crafting. Insgesamt sprechen die Entwickler von mehr als 500 herzustellenden Items, die man einsammeln und verwerten muss.

Zu Beginn des Spiels allerdings findet sich der Spieler in der Rolle des Weltraum-Truckers Flux Dabes wieder, der auf einem gefährlichen Alien-Planet gestrandet ist. Er muss nicht nur seine wertvolle Paket-Ladung wiederfinden, sondern sich auch in feindlicher Umgebung zurecht finden und dabei neue Freunde finden, Geheimnisse aufdecken, ein neues Heim errichten, Quests erfüllen, ein eigenes Haustier aufziehen und hinterhältige Boss-Fights bestreiten.

Crashlands 2

Dabei sind es vor allem die Kleinigkeiten, die Crashlands so interessant machen: Durch das Erschaffen neuer Gegenstände wird die eigene Figur selbst stärker und kann dementsprechend neue Bereiche der Welt kennenlernen, neue Stories erleben und auf ungewöhnliche Charaktere treffen. Und auch die Kämpfe gegen bisweilen ulkige bis furchterregende Gegner passen sich den eigenen Fähigkeiten an – je nach gefertigten Items gibt es die passende Antwort auf die Angriffe. Feuer, verlangsamte Zeit oder mächtige Betäubungen der Feinde sind nur einige der Möglichkeiten, die sich Flux Dabes bieten.

Das Gameplay ist dabei sowohl für Anfänger als auch fortgeschrittene Nutzer machbar: Vor dem ersten Eintritt in die beizeiten merkwürdige Welt im Comic-Stil hat man sich für einen von insgesamt vier verschiedenen Schwierigkeitsgraden zu entscheiden. Darüber hinaus gibt es mehrere Speicherslots, so dass auch mehrere Personen an einem Gerät spielen können. Die einzige kleine Einschränkung: Ihr solltet solide Englischkenntnisse mitbringen, denn eine deutsche Lokalisierung hat das Spiel bislang nicht erhalten.

‎Crashlands
‎Crashlands
Preis: 7,99 €

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

  1. Gekauft, bin gespannt. Wenn man sich im Store alle Bewertungen ansieht stellt man fest das dieses Spiel nur 5 Sterne Bewertungen bekommen hat.

  2. Kann ich absolut empfehlen! Habe darin über 60 Stunden verbracht und sehr viel Spass damit gehabt.
    Einziger Nachteil:
    Gute Englischkenntnisse sind schon Pflicht, ansonsten hat man Probleme mit dem Verständnis der Missionsziele.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de