Deezer: Musik-Streaming-Service vier Monate kostenlos testen

Jetzt anmelden und 56 Millionen Songs hören

Es soll ja Nutzer geben, die sich in Sachen Musik-Streaming von Anbieter zu Anbieter hangeln und eine Gratis-Testphase nach der anderen nutzen. Solltet ihr zu dieser Personengruppe zählen oder einfach nur Lust haben, den Musik-Streaming-Dienst Deezer auszuprobieren, dann haben wir jetzt das passende Angebot für euch.

Bei Mobil-Debitel gibt es aktuell die Aktion „Wir bringen Beat in dein Leben“, bei der ihr den sonst knapp 10 Euro pro Monat teuren Streaming-Dienst Deezer für vier Monate kostenlos ausprobieren könnt. Klickt euch dazu einfach auf diese Aktionsseite. Dort steht zwar, dass die Aktion nur für Bestandskunden von Mobilcom-Debitel gilt, ich konnte das Probe-Abo aber vorhin problemlos abschließen.


Auf diese Features könnt ihr euch bei Deezer freuen:

  • Wähle aus über 56 Millionen Songs, Tausenden Hörbüchern und Podcasts.
  • Erstelle Deine eigenen Playlists
  • Höre ohne Werbeunterbrechung und in bester 320k-Klangqualität.

Wichtig zu wissen: Für den Abschluss des Probe-Abos müsst ihr eure Kontodaten angeben, das ist aber üblich und dient dazu, dass ihr ab dem fünften Monat – falls gewünscht – ohne Unterbrechung dabei bleiben könnt. Natürlich könnt ihr das Probe-Abo aber auch einfach beenden. Hierzu heißt es im Kleingedruckten:

Der Vertrag bietet einen kostenfreien Testzeitraum von 4 Monaten und ist innerhalb dieser Monate kostenfrei und jederzeit zum Ende des kostenfreien Testzeitraums kündbar. Wird der Vertrag im Testzeitraum nicht gekündigt, verlängert er sich um jeweils einen weiteren Monat mit einer Kündigungsfrist von 14 Tagen zum Monatsende und einer mtl. Grundgebühr von 9,99 Euro.

‎Deezer: Musik & Hörbücher
‎Deezer: Musik & Hörbücher
Entwickler: DEEZER SA
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

    1. Aaaaalso, erstmal ziehen wir alles doppelt- /drei-und vielfache (aus z.b. Best of/Super Best of/Best of of the Best of/Repackings/Samplern/Compilations aller Art) ab. Dann all das was die Welt nicht braucht.
      Und schon wird die Zahl der Titel deutlich überschaubarer. Gut, es bleiben immer noch Millionen übrig, aber wenn dann der/die entscheidende(n) Genre-Filter gesetzt wird/werden, wird’s übersichtlicher, und die Wahrscheinlichkeit alles zu schaffen steigt. Nicht in 4 Monaten, aber immerhin.
      Mich nervt bei Deezer, Spotify, AppleMusic, Amazon, Tidal das besch…e UI. Überall scrollt oder blinkt was. Bis ich da bin wo ich hin will bin ich meist schon genervt.
      Aber für lau auf 4 Monater ist das OK

  1. @iMactouch Das geht nicht. Das würde bei einer durchschnittlichen Länge eines Songs von 4 Minuten 224 Millionen Minuten dauern. Das sind über 426 Jahre 😳

  2. Bin schon seit langem von Spotify auf Deezer umgestiegen D ist einfach Benutzer freundlicher insbesondere die Audio Bibliothek mit der Suchfunktion ist super😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de