DJ-App „djay“ integriert ab sofort Tidal und SoundCloud

Nur mit Premium-Accounts möglich

Die DJ-Apps aus dem Hause Algoriddim wurden per Update mit neuen Funktionen ausgestattet. Version 2.1 liegt für iOS, Mac und Windows zur Installation bereit. Und das ist neu.


Ab sofort kann man auf den kompletten Katalog von Tidal zugfreien, auch auf die dort verfügbaren Videos. Gleichzeitig ist eine Anbindung an SoundCloud verfügbar. Für beide Dienste wird ein entsprechenden Premium-Account vorausgesetzt.

Die Neuheiten auf einen Blick

  • Tidal-Integration hinzugefügt: Millionen von Titeln und Musikvideos in hoher Tonqualität (TIDAL Premium oder HiFi)
  • SoundCloud-Integration hinzugefügt (SoundCloud Go+)
  • Exklusiv kuratierte Auswahl an DJ-freundlichen Songs, die kostenlos über SoundCloud erhältlich sind
  • Video-Streaming über TIDAL
  • Neue verbesserte Beat-Synchronisationsmaschine
  • Neue verbesserte Grafik-Engine mit Metal-Rendering
  • Viele Korrekturen und Verbesserungen unter der Haube

Die iOS-Version kann kostenlos geladen werden, wobei die Pro-Funktionen per In-App-Kauf für 40 Euro freigeschaltet werden müssen. Die Mac-Version ist weiterhin als Kaufversion für 54,99 Euro verfügbar.

‎djay - DJ App & Mixer
‎djay - DJ App & Mixer
Entwickler: algoriddim GmbH
Preis: Kostenlos+

‎djay Pro 2
‎djay Pro 2
Entwickler: algoriddim GmbH
Preis: 54,99 €+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de