Fabians Zubehör des Jahres: Philips Hue Ambiance Gradient Lightstrip

Farbverläufe leicht gemacht

Ich habe mir lange Gedanken darüber gemacht, was mein Zubehör des Jahres sein könnte. Ein Stück Technik, das den Alltag ein kleines bisschen besser macht. Vielleicht das Nuki Smart Lock 3.0 Pro? Nein, denn hier machen sich die Neuerungen im Alltag nicht besonders bemerkbar, wenn man bereits die zweite Generation im Einsatz hat.

Anders sieht es beim Ambiance Gradient Lightstrip aus. Philips Hue hat seinem neuen Leichtstreifen nicht einfach nur einen neuen Controller verpasst, damit mehrere Farben gleichzeitig angezeigt werden können. Auch der Leuchtstreifen selbst hat eine komplette Generalüberholung erhalten.


Während der Abstand zwischen den einzelnen LEDs beim normalen Philips Hue Lightstrip Plus noch mehrere Zentimeter betragen hat, sind sie beim neuen Gradient-Leuchtstreifen viel näher beisammen. Das sorgt für eine homogenere Beleuchtung, zudem sieht man die einzelnen Leuchtpunkte an der Wand nicht mehr so sehr.

Philips Hue kann auch in Sachen Steuerung punkten

Bis hier hin bekommen das auch andere Hersteller hin. Aber egal ob ich nun an Twinkly oder Govee denke: Keiner macht die Steuerung so einfach wie Philips Hue. Natürlich ist es beeindruckend, wenn man bei einem Leuchtstreifen jede LED einzeln ansteuern kann, wie bei Twinkly. Natürlich sind die Effekte, die Govee in seiner App bietet, sehr vielseitig. Aber beides braucht man im Alltag nicht.

Wenn ich abends auf dem Sofa sitze, möchte ich einfach eine Szene auswählen und alle Lichter passend zueinander leuchten lassen. Philips Hue bekommt das bei seinen Gradient-Produkten wunderbar hin. Und auch manuelle Einstellungen sind denkbar einfach: Man bewegt drei Punkte auf einem Farbkreis und der Leuchtstreifen berechnet den passenden Farbverlauf über die gesamte Länge.

Leider kein günstiger Spaß

Einen Nachteil hat die Sache dann aber schon: Der Philips Hue Ambiance Gradient Lightstrip ist leider keine günstige Sache. Das zwei Meter lange Basis-Set hat einen Listenpreis von 150 Euro, die ein Meter lange Verlängerung kostet 60 Euro. Das ist schon extrem.

Aber immerhin: Im Handel gab es bereits wenige Monate nach dem Start die ersten Aktionen. So ist der Preis deutlich unter 130 Euro gefallen oder es gab noch nette Zugaben. Und auch wenn er am Ende doppelt so viel kostet wie ein Lightstrip Plus: Es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht.

Angebot
Philips Hue Gradient Ambiance Lightstrip 2m Basis, Weiß, 929002994901
21 Bewertungen
Philips Hue Gradient Ambiance Lightstrip 2m Basis, Weiß, 929002994901
  • Mit Farbverläufen und einem flexiblen Design bietet der Philips Hue Ambiance Gradient Lightstrip eine leistungsstarke Mischung aus farbenfrohem Licht...
  • Der Gradient Lightstrip erstrahlt in mehreren Farben gleichzeitig.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de