(Update) Facebook: Mobile App jetzt in Version 5.2 erhältlich

Mit den neuesten Updates scheint sich Facebook keine Freunde zu machen. Die Bewertungen sind weiterhin im Keller.

Zweieinhalb Sterne, das scheint derzeit das Maximum für die Facebook-App (App Store-Link) zu sein. Daran hat auch Version 5.2 nichts zu ändern, die seit heute Nacht für iPhone und iPad verfügbar ist. Mit dem jüngsten Update hat man sich wohl nicht nur um die Probleme der Vorversion gekümmert, sondern auch neue Funktionen eingefügt.


Man kann nun Freunde in Beiträgen, Kommentaren und Fotos markieren. Außerdem werden in den Meldungen nun auch Emojis angezeigt. Auch das sortieren von Neuigkeiten ist nun über die linke Seitenleiste möglich. An eine Funktion, die ganz oben auf der Wunschliste der Nutzer steht, haben die Entwickler aber immer noch nicht gedacht: In der mobilen App kann man immer noch keine Beiträge teilen. Update: Anscheinend ist die Teilen-Funktion nur auf dem iPad verfügbar. Komischerweise taucht sie dort aber nicht bei allen Beiträgen auf.

„Wird mit jedem Update überladener und langsamer“, klagt SalzStreuer. Andere Nutzer beschweren sich über immer größer werdende Werbung. Wie sind eure Eindrücke von der neusten Version des sozialen Netzwerks?

Anzeige

Kommentare 66 Antworten

  1. Ich finde die App auf dem iPhone 4 richtig mies und greife daher auf die mobile Version im Browser zurück. Kann auch daran liegen, dass ich noch das iPhone 4 habe. Auf dem iPad ist das Ganze ein bisschen weniger tragisch.

    1. Dito. Auch schluckt die App mega Akku. (iPhone 4; iOS 6.0.1)
      Ich hab den Messenger (der ist noch erträglich), aber die App ist echt mies, da geht die mobile Seite deutlich schneller.

  2. Anstatt die App mal richtig an’s Laufen zu bringen, hagelt es Neuerungen, die kein Mensch braucht! kein Wunder das die Bewertungen (Meine eingeschlossen) so negativ ausfallen!

        1. Man sollte als FB-Nutzer nur wissen, was mit seinen Daten geschieht und wer die alles bekommt. Ist nämlich sehr interessant – aber auch sehr beängstigend.

          1. Ja, aber solange es „nur“ Werbung ist sollte man mal den Ball flach halten – ist ja jetzt nicht so das facebook meine Familien infiltriert und mich stalkt um herauszufinden ob ich „systemkonform“ bin.
            Also einfach mal Vergleiche lassen die keine sind 🙂

  3. Das Update ist unnötig, weil es definitiv keine der versprochenen Neuigkeiten enthält. Aber weil Facebook an allem interessiert ist außer an der korrekten Information seiner Mitglieder, die ja eh alle abhängig sind (ich eingeschlossen) wird kein Kommentar die in irgendeiner Form interessieren.

  4. Also ich verstehe den Beitrag nicht so ganz;
    1.) seit dem Update kann ich sehr wohl Beiträge teilen (endlich)
    2.) Was ist gemeint mit „Neuigkeiten sortieren“? Ich könnte schon nach dem vorherigen Update auswählen, ob ich „Hauptmeldungen“ oder „Neueste Meldungen“ anzeigen lassen wollte, das ist nicht neu seit gestern. Aber das beschreibt FB ja selbst als neu seit gestern, nur ist es euch scheinbar nicht aufgefallen 😉

    Über mangelnde Geschwindigkeit kann ich nichts schreiben, das Problem habe ich scheinbar nicht.

    Was mir immer noch fehlt ist die Möglichkeit, Beiträge oder Mitglieder in den Neuigkeiten zu sperren. Aber es gibt ja immer was …

    (Ipad 3 64GB IOS6)

          1. vielleicht nochmal komplett neu installieren? Hast du auch auf Ipad mal getestet? Vielleicht haben sie es nur dort implementiert. Ich habe kein iPhone, kann das nicht verifizieren

          2. Ich hab die App grad zum ersten Mal auf dem iPad installiert, auch dort ist keine Teilen-Funktion zu finden, sehr kurios.

    1. Man kann bestimmte Leute aus den Neuigkeiten ausblenden, die Beiträge werden dann nicht mehr anzeigt. Kann man direkt auf den Profilen der besprechenden Personen einstellen.

  5. Also auch ich habe die teilen-Funktion nicht gefunden. Ich hatte mich gefreut da es im Update als neu beschrieben war. Auch ein runterschmeißen u neuinstallieren der app hat nix gebracht 🙁

    1. Nein, AirMike nutzt die Facebook-App, und die kann bei ihm definitiv Beiträge teilen (der Screenshot hinter dem Link oben ist aus der FB-App auf meinem Ipad). Fabian hat es inzwischen ja auch bestätigt.
      Auch die Sortierung der Neuigkeiten funktioniert in der App, das aber schon seit einem vorherigen Update. Das ist nicht wirklich erst seit gestern mit an Bord.

  6. Auf dem iPad gibt es den Button.
    Auf dem iPhone nicht.
    Allerdings geht’s auf dem iPhone auch uneingeschränkt mit nem kleinen Trick: da man ohnehin nur Links teilen kann, muss man lediglich den Link in der Facebook-App öffnen und unten den Pfeil anklicken. Dann auf „Link teilen“.
    Neu ist dieses Feature allerdings mitnichten.

    1. Facebook ist die Social Plattform, auf der ich alle meine Kontakte finde.
      G+ ist die Plattform, wo ich keinen meiner Kontakte finde, dafür aber qualitativ hochwertige Beiträge

  7. Eigentlich klappt Facebook bei mir ohne Probleme dumm ist nur das man immer noch nicht teilen kann. Dann sollen sie doch dabei schreiben, dass das nur auf den iPad geht.
    Weis schon jemand ob die Töne wieder klappen?

  8. Seit ich vor ca. 6 Monaten das erste Mal einen Werbebanner in der App gesehen habe ist diese sofort von meinen iPhone/iPad gelöscht worden. Es geht auch ohne

    1. also ich finde das nicht soo dramatisch, dass ich dafür auf die Vorteile der App verzichten müsste. Ich finde Werbung in kostenloser Software ok.
      Für die Leute, die alles umsonst haben wollen und dann auch noch über Werbung motzen, gibt es übrigens spezielle Worte. Aber nicht, dass ich dich damit jetzt meinen würde …
      😉

      1. Werbebanner am oberen oder unteren Ende des Bildschirms sind mir persönlich egal. Wenn ich dann aber zwischen meinen Neuigkeiten mehr Werbung finde wie alles andere ist das in meinen Augen nicht zielführend. Zum Glück kann jeder für sich selbst entscheiden ob er eine App benutzt oder nicht.

  9. Die app und die gesamte Qualität von Facebook ist nicht auf einem besonders guten weg. Da bin ich froh das ich schon ein zwei Leute von google plus überzeugen konnte.
    Was mich bei fb in letzter zeit extrem nervt sind die werbe Beiträge im Stream.

    1. Hier gebe ich dir Recht, die Nerven nur noch.
      Wohingegen ich nichts gegen Werbebanner habe, die die App finanzieren (also generell, nicht speziell bei FB)

  10. Für diejenigen die immer gleich los schreien das FB schlimmer wie die Stasi ist!
    Ihr solltet euch mal im klaren sein das heute sehr viel mehr und effizienter überwacht wird als zu Zeiten der Stasi! Ihr merkt es nur nicht so schnell.

  11. Schön das ihr die gleichen Probleme hattet, ich wurde in einem anderen Forum schon gedisst, ich sei zu blöd zum lesen, das stände alles in der Beschreibung, dass das Update nur auf dem iPad funktioniert.

      1. also das eine schließt ja das andere nicht unbedingt aus 😉
        Aber Spass beiseite, hier haben wir es durch probieren und vergleichen ja dann irgendwann herausgefunden, was bei welchem Device funktioniert und was nicht. Ein Plädoyer für konstruktive Kritik, finde ich, aber keins für hirnlose Stasi-Kommentare…

  12. Trotzdem ist die App Schrott. Langsam, überfrachtet mit Funktionen die keiner braucht und zugenüllt mit Werbung …… Ich hab nur einen Stern gegeben. Google+ hingegen gefällt mir immer besser …

  13. Nervend, dass die Teilen-Funktion noch immer fehlt. Was mich Wunder ist, dass ich noch nie Werbung hatte o.o außer bei den Neuigkeiten dann in den posts EINEN Post mit nem Hinweis auf zu ner anderen Seite. Social fixer gibt’s leider nicht fürs smartphone. Aber als langsam empfinde ich es auf meinem iPhone 5 nicht. Dabei muss es für mich immer schnell gehen und ich hasse warten, also hätte es mir auffallen müssen.. Doof, dass man seine Beiträge nicht mehr löschen kann. Wenn man seitlich wischt, öffnen sich die Reiter an der Seite…

  14. Wie ist das eigentlich wenn man vom Smartphone aus ein Emojisymbol postet…wie wird das dann am PC dargestellt? Sehen es die andern am PC überhaupt?!

  15. Für die Leute von euch die gerne Testen bzw. rumprobieren wollen!

    Habe gelesen das die teilen Funktion sehr wohl bei manchen auf dem iphone vorhanden sein sollen, ABER nur auf iphones wo Facebook auf englisch installiert sein soll. Beweise wurde auch gezeigt share Button war zu sehen ! Leider weiss ich nicht ob wie man das nun auf englisch umstellt, sodass man facebook auf englisch installieren kann. Man muss allerdings facebook vorher löschen und auf englisch neu auf dem iphone installieren! Einfach umstellen soll nicht ausreichen!

  16. Hier meine kleine Analyse:
    iPad 2: mit „Teilen“-Button (deutsch und englisch)
    iPhone 4s auf deutsch: kein „Teilen“-Button
    IPhone 4s auf englisch (Einstellungen, Allgemein, Landeseinstellungen, Sprache): „Share“-Button da. App muss hierfür nicht neu installiert werden!

    1. Habe ich bereits vorhin geschrieben, das man die englische Version braucht und om Netz wird immer noch gejammert und diskutiert. Kaum einer checkts. lol 😉

  17. Hallo;-) habt ihr zufällig auch das Problem, dass Facebook sich einfach selbst schließt? Ich hatte es jetzt mehrfach hintereinander beim Bilder angucken. Dass die App. einfach zugegangen is und beim neu öffnen natürlich nur die Neuigkeiten angezeigt wurden.

    Meine Freundin, die genauso wie ich das iPhone5 hat, hatte das schon ein paar Tage länger… Nachdem heute Nacht wieder ein neues Update erhältlich war, hab ich also auch das Problem…

    Gibt es noch mehr, denen es so geht? Ist es nur beim iPhone5?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de