Final Fantasy VIII Remastered erscheint im App Store

Rollenspiel-Saga wird weiter vervollständigt

Wenn es um Rollenspiele geht, dann ist Final Fantasy wohl immer noch der Name schlechthin. Auch ich kann mich noch ziemlich gut an meine PlayStation-Zeit Ende der 90er-Jahre erinnern und wenn ich mich recht erinnere, habe ich die aktuelle Neuerscheinung aus dem App Store damals auch schon gezockt.

Die Rede ist von Final Fantasy VIII Remastered (App Store-Link), das ab sofort für iPhone und iPad zum Download bereitsteht. Noch bis zum 4. April profitiert ihr dabei vom Einführungspreis in Höhe von 18,99 Euro, danach sollen laut Angaben der Entwickler 22,99 Euro fällig werden.


Final Fantasy VIII erschien erstmals am 11. Februar 1999. Der Titel fand viel Anklang bei Fans, auch im Vergleich zu anderen Spielen der Final Fantasy-Reihe, und verkaufte sich weltweit über 9,6 Millionen Mal. Und jetzt können Spieler Final Fantasy VIII auf ihrem Smartphone genießen! Dank überarbeiteter Charakter-CG ist die Welt von Final Fantasy VIII jetzt schöner denn je.

Vor dem Download des Klassikers gilt es jedoch einige Details zu beachten. Mit 2,55 GB ist der Download von Final Fantasy VIII Remastered extrem groß und ihr solltet vorher sicherstellen, dass genug Speicherplatz vorhanden ist. Außerdem lassen uns die Entwickler wissen, dass es einen größeren Bug gibt, der zu Problemen im Spiel führen kann. Nähere Infos dazu findet ihr in der Beschreibung im App Store.

Wichtig zu wissen ist ebenfalls, dass euer Spielstand von Final Fantasy VIII Remastered bislang nicht über die iCloud synchronisiert werden kann und dass es keine Unterstützung für Controller gibt. Diese beiden Features will Square Enix aber mit einem späteren Update nachreichen. Eine deutsche Lokalisierung scheint aber zum Start schon dabei zu sein.

‎FINAL FANTASY VIII Remastered
‎FINAL FANTASY VIII Remastered
Entwickler: SQUARE ENIX
Preis: 18,99 €

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

  1. Also,
    Lese ich das richtig: ich zahle für ein unfertiges, mit bugs versehenes altes aufgepepptes spiel momentan 18,99 € und später 22,99 €❓

    👍😬🤑

    1. Vor allem das ist kein kleine Indie Kram sondern SQUARE ENIX!

      Die haben mehr als genug Kohle um etwas fertiges zu verkaufen und nicht einfach ein PS1 Emulator. 😶

  2. Puh, sieht aber ziemlich Flach aus. Wenn man sich andere Top-Spiele auf den ios-Geräten anschaut, sieht man was grafisch machbar ist. Davon ist FF meilenweit weg. Aber Hardcorefans werden wohl dennoch zuschlagen. 😂

  3. Glaube nicht, dass Final Fantasy noch DER Name im Rollenspielsektor ist, die Fanbase besteht glaube hauptsächlich aus ü25 und ü30 Spielern.

    Ansonsten ist VIII auch nicht der stärkste Teil der Serie aber ich ich mochte und mag ihn dennoch sehr, aber hat definitiv ein sehr eigenes System. Die Story ist spannend erzählt. Ansonsten weg der Grafik, joa das Spiel ist halt von 1998, weiß nicht wieso man sich da über die Grafik im Vergleich zu 20 Jahren neueren Titeln lustig machen muss. Hier geht es um die Story und die Erfahrung die man hat, und ich behaupte mal, da ist dieses Vollwertige Spiel deutlich besser als vieles was man sonst so bekommen

    Den Preis find ich hoch, fand ich auch auf der PlayStation schon. Mich freut es aber, dass iOS Spieler ausnahmsweise mal genauso viel zahlen müssen wie die anderen. Frustriert immer, wenn ein Spiel auf der PlayStation oder auf Steam das doppelte kostet. Die digitale Brettspielversion von Scythe ist grad für 10€ statt 20€ auf Steam im Sale, kostet auf dem iPad immer 10€…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de