FRITZ!App Fon: Rufsignalisierung jetzt auch über Access-Points fremder Hersteller

Version 5.0.1 jetzt im App Store

Der bekannte Netzwerkausrüster AVM hat die meisten seiner im App Store verfügbaren Anwendungen für das iPhone aktualisiert. Neben Updates für die MyFRITZ!App für das Management des Heimnetzwerks, FRITZ!App WLAN und FRITZ!App Smart Home hat auch die beliebte FRITZ!App Fon (App Store-Link) eine Aktualisierung spendiert bekommen.

Mit FRITZ!App Fon kann man sich über WLAN mit der eigenen FRITZ!Box verbinden um zuhause komfortabel über Festnetz und Internet zu telefonieren. Nach dem Start von FRITZ!App Fon läuft die App automatisch im Hintergrund und ermöglicht so bequem die Annahme von eingehenden Rufen sowohl während der Nutzung beliebiger Apps als auch im Standby.


„Ist FRITZ!App Fon einmal gestartet, telefonieren Sie mit Ihrem iPhone, iPod oder iPad wie mit einem schnurlosen Handgerät direkt über Ihre FRITZ!Box. Eingehende Rufe werden automatisch angezeigt. Zum Aufbau eines ausgehenden Rufes öffnen Sie FRITZ!App Fon und wählen über das Telefonbuch die gewünschte Zielrufnummer. Zum Abhören neuer Nachrichten auf dem FRITZ!Box-Anrufbeantworter drücken Sie lange die ‚1‘.“

Funktioniert jetzt auch, wenn noch andere Router im Spiel sind

So heißt es von AVM zur Anwendung im deutschen App Store. Für die Nutzung der kostenlos erhältlichen und etwa 48 MB großen App ist zudem iOS bzw. iPadOS 14.0 oder neuer sowie FRITZ!OS 7.20 oder neuer auf den WiFi-Geräten notwendig. Alle Inhalte der App können in deutscher Sprache genutzt werden.

AVM hat FRITZ!App Fon nun auch ein Update spendiert, das die Anwendung auf v5.0.1 anhebt. Die VoIP-App verfügt in der neuen Version nun über eine Rufsignalisierung im Hintergrund über WLAN auch über andere Access Points. Somit kann die App auch dann ohne Probleme verwendet werden, wenn man einen AVM-Router für den Internetaufbau verwendet, gleichzeitig aber im Heimnetzwerk auch weitere Geräte wie Mesh-Stationen für eine optimale WLAN-Abdeckung zum Einsatz kommen.

Das Update auf Version 5.0.1 für FRITZ!App Fon und alle weiteren FRITZ!-Apps steht ab sofort für alle User kostenlos im deutschen App Store zum Download bereit. Kommt bei euch auch ein Heimnetzwerk von AVM zum Einsatz?

‎FRITZ!App Fon
‎FRITZ!App Fon
Entwickler: AVM GmbH
Preis: Kostenlos

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

  1. Das ist keine neue Funktion. Das ging schon immer. Erst mit Version 5.0.0 war diese Funktion plötzlich weg. Mit 5.0.1 hat man das wieder freigeschaltet. Achtung, diese Funktion muss man, im Gegensatz zu früher, in den Einstellungen extra aktivieren.

  2. Seit diesem sensationellen Update werden zwar weiterhin Anrufe signalisiert, aber wenn ich den Anruf annehme, höre weder ich den Anrufer, noch hört der Anrufer mich. Das gilt übrigens für alle im Haus verwendeten iPhone Modelle. Spitzenklasse!

    1. @joe: Da ist ein Button. Nochmal suchen. Den musste ich einmal drücken, weil bei mir auch stand „Keine Fritzbox gefunden“. Nach dem Drücken auf dem Button wurde sie aber sofort gefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de