Giant Dancing Plushies: Verrücktes neues Rhythmus-Spiel mit Premium-Konzept

Tanzen mit riesigen Kuscheltieren

Immer wenn man denkt, dass man im App Store bereits so ziemlich alles gesehen hat, kommen Apps wie Giant Dancing Plushies (App Store-Link) um die Ecke und belehren einen eines besseren. Das Spiel steht seit kurzem zum Preis von 6,99 Euro ohne weitere In-App-Käufe, Werbung oder Abonnements im deutschen App Store zum Download bereit. Für letzteren sollte man neben 209 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens iOS 10.0 oder neuer bereit halten. Auch eine deutsche Lokalisierung ist bereits mit an Bord.

„Giant Dancing Plushies ist ein leichtes Rhythmusspiel, das von der Freude am Tanzen lebt.
Hilf den musikliebenden Kaiju beim Erobern der Welt … durch Tanzen! Schalte deine riesengroßen Plüschtiere frei, verbessere sie mit verschiedenen Fähigkeiten und sorge dafür, dass sie nicht aufgehalten werden können! Spiele schnelle Missionen oder tritt in unendlichen Levels an, um Belohnungen zu bekommen, neue Orte zum Besuchen freizuschalten und die Ressourcen zu erhalten, um deine tödlichen und unendlich niedlichen Waffen zu verbessern.“

So heißt es von den Entwicklern von Rogue Games in der deutschen App Store-Beschreibung zu Giant Dancing Plushies. Im Grunde genommen handelt es sich beim Game um eine Mischung aus Rhythmus-, Musik- und Geschicklichkeits-Spiel. Und ja, tatsächlich spielt man mit riesig großen Plüschtieren, zum Start ist es ein rosafarbener Bär. Nach und nach lassen sich weitere der großen Kuscheltiere freischalten und auch ihre Fähigkeiten verbessern. A propos verbessern: Damit man sich in den Schluchten der Stadt nicht nur möglichst rhythmisch bewegt, sondern auch entgegenkommende Feind-Fahrzeuge beseitigen kann, wird man nach kurzer Zeit mit Waffen-Optionen ausgestattet, die sich durch entsprechende Combos nutzen lassen.


Steuerung ist noch verbesserungsfähig

Und hier liegt eines der für mich größten Kritikpunkte von Giant Dancing Plushies: Die Steuerung. Wie auch bei anderen Rhythmus-Games hat man hier das Kuscheltier mit Hilfe von Wischgesten in die vier Himmelsrichtungen auf dem Parcours in den Schluchten der Stadt zu navigieren. Da diese aber sehr exakt und in einem bestimmten Tempo ausgeführt werden müssen, vor allem bei vorgegebenen Rhythmus-Combos, kommt es hier häufig zu Fehltritten, wenn statt eines Fingerwisches nach unten ein Wisch nach rechts erkannt wurde. Das frustriert sehr schnell und macht auch gute Ergebnisse hinsichtlich der Rhythmus-Genauigkeit zunichte.

Eine spaßige Neuerscheinung mit treibenden Beats, vielen Upgrades und Verbesserungen für die Hauptcharaktere, nach und nach freischaltbaren Spielmodi, täglichen Belohnungen und Missionen ist Giant Dancing Plushies aber trotzdem. Wer lange genug dabei ist, kann sogar im Spielverlauf eine Option freischalten, die eigene Musik für die Missionen zu nutzen und so im Takt die Level bewältigen. Ein abschließender Trailer bringt euch das Spiel mit Gameplay-Inhalten zudem näher.

‎Giant Dancing Plushies
‎Giant Dancing Plushies
Entwickler: Rogue Games
Preis: 6,99 €

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de