Google Docs: Dokument-Bearbeitung ist ab sofort für iOS 11 und das iPhone X optimiert

Wer weder auf Microsofts Office-Suite noch auf die iWork-Apps von Apple setzt, wird vermutlich die Google-Apps zu diesem Thema nutzen, darunter auch Google Docs.

Google Docs Multitasking

Google Docs (App Store-Link) zählt zur hauseigenen Office-Software des Tech-Riesen, in der zusätzlich auch die Apps Tabellen und Präsentationen versammelt sind. Der Konzern aus Mountain View überarbeitet seine drei Applikationen für iPhone und iPad regelmäßig und bietet in neuen Versionen nützliche Funktionen und einige Verbesserungen an.

In diesem Fall hat die Google Docs-App für iPhone und iPad eine frische Aktualisierung spendiert bekommen, die die 211 MB große und ab iOS 9.0 nutzbare Anwendung auf Version 1.2017.46204 bringt. Google Docs ist weiterhin kostenlos im deutschen App Store verfügbar und lässt sich schon seit längerem komplett in deutscher Sprache nutzen.

Drag-and-Drop auf neueren iPads möglich

Mit der neuesten Version von Google Docs haben die Entwickler ihre Anwendung insbesondere im Hinblick auf neueste Geräte und Software auf den neuesten Stand gebracht. So ist die App nun nicht nur für iOS 11 optimiert worden, sondern bietet ab sofort auch eine Unterstützung für das neue iPhone X.

Nutzer neuerer iPad-Generationen bekommen zudem die Möglichkeit, dank der iOS 11-Unterstützung nun auch auf ihrem Tablet von einer Drag-and-Drop-Funktion für Dokumente im Multitasking Gebrauch zu machen. Damit lassen sich Dokumente aus anderen Apps problemlos und schnell in Google Docs importieren. Ebenfalls für iOS 11 und das iPhone X angepasst wurden mittlerweile auch die beiden anderen Google-Apps Google Tabellen (App Store-Link) und Google Präsentationen (App Store-Link).

‎Google Docs
‎Google Docs
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
‎Google Tabellen
‎Google Tabellen
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
‎Google Präsentationen
‎Google Präsentationen
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de