iA Writer: Einfacher, aber guter Texteditor

8 Kommentare zu iA Writer: Einfacher, aber guter Texteditor

Vor wenigen Wochen haben wir euch einen Vergleich von vier Text-Apps auf dem iPad geboten, heute folgt mit dem iA Writer (App Store-Link) eine weitere Vorstellung.

iA Writer befindet sich schon etwas länger im App Store, hat aber bisher noch nicht auf sich aufmerksam gemacht. Die Applikation bietet eine extra angepasste Tastatur, damit Texteingaben schneller von der Hand gehen.


Viel Schnick-Schnack findet man hier nicht, der Text kann weder formatiert noch verkleinert oder vergrößert werden. Unser kleines Video (YouTube-Link) zeigt euch kurz, was die App kann:

Unser Fazit: Die 3,99 Euro teure iPad-App eignet sich sehr gut, wenn man einfache Texte schreiben möchte. Wer auf den ganzen Schnick-Schnack verzichten kann, ist mit iA Writer wirklich gut bedient. Die App macht genau das, was sie verspricht und bringt zusätzlich eine Dropbox-Anbindung mit. Texte können allerdings auch einfach per E-Mail versendet oder via iTunes-Dateifreigabe auf den Rechner kopiert werden.

Anzeige

Kommentare 8 Antworten

  1. Wenn es schon das Editor sein soll, dann wäre Einfaches, aber gutes korrekt. Oder einfacher, aber guter…konntet euch nicht entscheiden, was es ist, hm?

  2. Ich habe mich heute morgen breitschlagen lassen und die App gekauft. Als Essay Nutzer bin ich positiv überrascht. Die Funktionen der Tastatur und die schlichte Aufmachung gefällt mir sehr. Danke für den Tipp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de