IKEA Home smart: Steuerung der Symfonisk-Lautsprecher jetzt möglich

Neues Update jetzt installieren

Im Juli habe ich euch die beiden Symfonisk-Lautsprecher vorgestellt, die aus der Kooperation zwischen IKEA und Sonos entstanden sind. Vor allem der Regallautsprecher erfreute sich großer Beliebtheit. Während man die Speaker bisher nur über die Sonos-App steuern konnte, ist nun das versprochene Update der IKEA Home smart-App (App Store-Link) da.

Version 1.11.0 erlaubt jetzt auch die Steuerung direkt in der IKEA Home smart-App. Des Weiteren kann man nun die Lautsprecher auch in Szenerien einbinden und eine Morgenroutine erstellen: Licht an, Rollos hoch, Radio spielen. Hier ist das Trådfri Gateway eine Pflichtvoraussetzung.

Die IKEA Home smart-App unterstützt jetzt auch die folgenden neuen Produkte: Trådfri kabelloser Dimmer, Gunnarp LED-Decken-/Wandleuchte und die neue Symfonisk Fernbedienung, die wir euch hier schon ausführlicher gezeigt haben. Diese Produkte sind hierzulande noch nicht verfügbar, da der Weg nun geebnet ist, kann der Start aber nicht mehr ganz so lange dauern.

Die IKEA Home smart-App ist 77,7 MB groß, mit 4 Sternen bewertet und funktioniert mit iPhone und iPad gleichermaßen.

‎IKEA Home smart (TRÅDFRI)
‎IKEA Home smart (TRÅDFRI)

‎Sonos Controller
‎Sonos Controller
Entwickler: Sonos, Inc.
Preis: Kostenlos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de