Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW37.14)

Sonntags gibt es bei uns immer die Zusammenfassung von Apps und Spiele der aktuellen Woche.

Race Team Manager Spider-Man Unlimited 1 Bicolor 3Wohin-1a

iPhone-Spiel der Woche – Race Team Manager: Wie der Name schon sagt, handelt es sich hier nicht um ein klassisches Rennspiel, sondern um einen Manager, in dem ihr die Kontrolle des Teamleiters übernimmt. Es gilt Autos zu reparieren, Taktiken zu besprechen oder auch den Boxenstopp vorzunehmen. Viele Aktionen müssen mit Geld bezahlt werden, das vor allem als In-App-Kauf bereitgestellt wird. Die Grafiken sind hingegen toll anzusehen. Zwischendurch könnt ihr für kurze Zeit das Steuer übernehmen, könnt so zum Beispiel driften oder einen Gegner abdrängen. Wer den Motorsport und Manager-Spiele mag, könnte einen Blick auf das Freemium-Spiel werfen – ein Gameplay-Video gibt es hier. (Universal, kostenlos)


iPad-Spiel der Woche – Spider-Man Unlimited: Das von Gameloft veröffentlichte Spiel wird prominent von Apple beworben. Peter Parker und viele verschiedene Spider-Man-Figuren aus den diversen Trickfilmen und Comicheften müssten New York retten, das das vor seiner Zerstörung durch die Formidable Sinister Six steht. Spider-Man Unlimited ist in einzelne Level unterteilt, in denen man in bester Endless-Runner-Manier läuft, springt und schwingt, zwischendurch die Spuren wechselt und Gegner eliminiert. In den meisten Fällen muss man ein festes Ziel erreichen, wie etwa das Aufsammeln von bestimmten Objekten. Immer mal wieder wird aber auch ein echtes Highscore-Level eingestreut, in dem man solange wie möglich überleben muss. (Universal, kostenlos)

Gratis-App der Woche – Bicolor: Erst hat Apple das Zahlen-Puzzle per Apple Store-App verschenkt, jetzt ist es die Gratis-App der Woche. Das vorherrschende Ziel von Bicolor ist es, sowohl Zahlenfelder zu bilden, und diese dann mit anderen Zahlen wieder aufzulösen. Dazu stehen zwei unterschiedliche Ziffern zur Verfügung: Zum einen solche, die frei auf dem Spielbrett platziert sind, und solche, die in einen Rahmen eingeschlossen sind. Mit letzteren lassen sich zusätzliche Felder in der Höhe der Zahl schaffen, die dann von den frei stehenden Zahlen – ebenfalls in der Höhe der Ziffer – wieder aufgelöst und vom Spielbrett gelöscht werden müssen. (Universal, kostenlos)

Weitere Tipps gibt es in dieser Woche von Apple nicht, gerne listen wir noch ein paar Apps und Spiele auf, die uns besonders gut gefallen haben.

iPhone-Tipp der Woche – Wohin?: Die für iOS 7 optimierte Version Wohin? kann seit wenigen Tagen auf dem iPhone installiert werden. Mit der Applikation könnt ihr POIs in der Nähe finden, seien es Restaurants, Apotheken, Geldautomaten und vieles mehr. Wohin? steht als neue und 1,79 Euro teure App zum Kauf bereit, die alte Version funktioniert weiterhin, wird aber nicht mehr aktualisiert. (iPhone, 1,79 Euro)

iPad-Tipp der Woche – Star Walk Kids: Wie schon beim großen Bruder Star Walk 2 gibt es auch bei Star Walk Kids die Möglichkeit, mit Hilfe des Gyrosensors den Himmel „abzusuchen“ und dort erscheinende Sternbilder anzutippen, um weitere Informationen zu bekommen. Insgesamt finden sich in Star Walk Kids Sonne, Mond und die acht Planeten des Sonnensystems sowie Pluto, 49 offiziell anerkannte Sternbilder, die 700 hellsten Sterne, die ISS, das Hubble-Teleskop und das Schwarze Loch Cygnus X-1. Natürlich sind alle Grafiken und Informationen kinngerecht aufbereitet. (Universal, 2,69 Euro)

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de