Jetzt verfügbar: ADAC Fahrrad Tourenplaner 2019 & ADAC Wanderführer 2019

Für jeweils 4,99 Euro

Ihr steigt gerne aufs Rad oder geht eine Runde wandern? Dann gibt es jetzt die aktualisierten Versionen der beiden ADAC-Apps. Version 3.0 steht seit wenigen Tagen zum Download bereit.

Der „Fahrrad Tourenplaner 2019“ bietet 17.000 Touren in Deutschland an, inklusive topographischer Karten, einer sprachgeführten Navigationsfunktion sowie einer individuellen Routenplanung. Die neue App „ADAC Wanderführer 2019“ stellt 21.000 Touren in Deutschland über Stock und Stein vor.

Wer den Navigationsmodus aktiviert hat, bekommt entlang der Strecke die nächste Wegkreuzung und die erwartete Zeit bis zum Ziel angezeigt und auf Wunsch auch angesagt. Natürlich können auch individuelle Touren geplant werden. Einfach Start und Ziel eingeben und schon schlagen die Apps geeignete Strecken vor.

Alle Touren sind auf der topographischen Karte im Maßstab 1:25.000 ausführlich dargestellt: mit Angaben zum Schwierigkeitsgrad, Bildern, aktuellen Wetterinformationen, einem Höhenprofil und einer ausführlichen Beschreibung inklusive des Streckenverlaufs. Die kompletten Toureninformationen inklusive der Karte lassen sich herunterladen und unterwegs auch ohne Internetverbindung nutzen. Mit der Unterstützung von Android Wear und der Apple Watch zeigen beide Apps auch auf der Smartwatch den richtigen Weg an.

Der ADAC Fahrrad Tourenplaner 2019 und ADAC Wanderführer 2019 sind ab sofort im App Store verfügbar und kosten jeweils 4,99 Euro.


ADAC Wanderführer 2019
ADAC Wanderführer 2019

Fotos: ADAC

Kommentare 2 Antworten

  1. Ja, nach den bewertungen im Appstore zu urteilen.

    Verstehe auch nicht, wieso hierzu nichts geschrieben wurde, obschon ja in vielen dingen die bewertung extra hervorgehoben wird.

    Vielleicht sollte man bei Appgefahren nur noch schreiben:
    Neue App. Den rest sucht euch selbst zusammen?!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de