King Rabbit: Nachfolger des beliebten Puzzles startet offenen Beta-Test

Bereits vor dem Launch ausprobieren

An den Namen King Rabbit erinnert ihr euch vielleicht noch. Das Puzzle-Spiel für iPhone und iPad hat uns bereits vor einigen Jahren große Freude bereitet. Im April soll nun, pünktlich zu Ostern, der offizielle Nachfolger erscheinen. Wenn ihr ihn ausprobieren möchtet, könnt ihr das schon jetzt tun.

Der Entwickler lädt interessierte Nutzer zum Beta-Test ein und wirklich viel falsch machen könnt ihr dabei nicht. Installiert euch einfach Apples TestFlight (App Store-Link) und öffnet danach diesen Link, um zum Beta-Test zu gelangen. Danach könnt ihr euch die kostenlose Version des Spiels installieren und ganz unverbindlich spielen. Im besten Fall habt ihr dann noch etwas Feedback für den Entwickler übrig, so dass alle etwas von der Aktion haben.


Ich werde das neue King Rabbit am Wochenende auf jeden Fall ausführlicher anspielen und bin gespannt darauf, wie es sich schlägt. Neben den ohnehin schon vorhandenen Leveln bietet das Puzzle-Spiel auch einen Level-Editor, der anscheinend über das heraus geht, was andere Spiele bieten. So soll es in King Rabbit auch Statistiken zu den Leveln geben, die man selbst gestaltet hat – um so etwa sehen zu können, wie viele Nutzer es bereits geladen haben und wie lange sie zum erfolgreichen Abschluss des von euch gestalteten Levels benötigt haben.

Falls ihr bereits vor der Installation von TestFlight genauer wissen möchtet, was euch im neuen King Rabbit erwartet, könnt ihr euch den Trailer der Computer-Version ansehen. Auf Steam ist das Spiel bereits verfügbar, bevor am 12. April der Launch auf iOS und Android ansteht.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de