Kommt morgen: Dungeon Hunter 5, Sid Meier’s Starship & Paper Monsters Recut

Am morgigen Donnerstag erscheinen gleich drei namhafte Spiele im App Store. Wir verschaffen euch schon jetzt einen Überblick.

Dungeon Hunter 5 Banner

Dungeon Hunter 5: Die bisherigen Teile des Hack’n’Slashs aus der Schmiede von Gameloft haben bereits 33 Millionen Spieler aus dem App Store geladen. Nun geht es in die nächste Runde – und auch hier ist Action garantiert. Die Universal-App wurde grafisch ordentlich aufpoliert und sieht auf der neuesten Geräte-Generation einfach fabelhaft aus. Gespielt wird entweder alleine in der Singleplayer-Kampagne oder zusammen mit Freunden im Coop-Multiplayer. Knapp 700 MB müssen für das Action-Spektakel aus dem App Store geladen werden, leider hat die ganze Geschichte einen großen Nachteil: Anders als noch bei den ersten Teilen der Reihe setzt Gameloft auch bei Dungeon Hunter 5 auf das nicht unbedingt bei allen Fans beliebte Freemium-Modell. (kostenlos, Download-Link)


Sid Meiers Starship

Sid Meier’s Starship: Dieses Spiel ist definitiv kein Freemium-Titel. Sid Meier’s Starship wurde bereits im Januar angekündigt und ist ab 12. März endlich auch für das iPad verfügbar. Es handelt sich um ein rundenbasiertes Abenteuer-Strategiespiel, bei dem man in die Rolle eines Flottenkommandanten schlüpft und sich auf in eine Reihe von Missionen macht, in denen es gilt, Feinde zu bekämpfen, Planeten und deren Zivilisationen zu beschützen, eine Föderation aufzubauen, den eigenen Einfluss zu steigern und schließlich eine neue Ära des Friedens in der ganzen Galaxis einzuleiten. (14,99 Euro, Download-Link)

Paper Monsters Recut

Paper Monsters Recut: Falls ihr lieber etwas mit weniger Gewalt spielt, steht als Alternative zu den ersten beiden Spielen das neue Paper Monsters Recut in den Startlöchern. So neu ist das Jump’n’Run allerdings gar nicht, denn immerhin war es schon auf der Wii U ein Erfolg und der Vorgänger ist uns bestens aus dem App Store bekannt. In dem 2D-Platformer erwarten uns nicht nur tolle 3D-Grafiken, sondern auch zahlreiche spannende Level und eine volle Unterstützung für iOS-Gamecontroller. Auch hier wird auf In-App-Käufe verzichtet und es darf sogar die ganze Familie spielen. Paper Monsters Recut bietet drei Speicherplätze, die unabhängig voneinander genutzt werden könne. (4,99 Euro, Download-Link)

Anzeige

Kommentare 12 Antworten

  1. Es ist nur noch zum Kotzen mit diesem scheiss Freemium! Wieviel Idioten gibt es denn bitte da draußen das mit dem Modell Millionen verdient werden?! Ich meid so gut wie jedes Freemium Spiel bzw gib nicht einen Cent für verblödete inApp Käufe aus…

    1. Teil 4 fand ich garnicht so übel. Hat mich über jahre motiviert und ohne einen cent auszugeben bin ich lv 100+ mit dem besten equip und ohne ende diamanten^^

      Trotzdem ist teil 2 mit abstand der beste teil, auch wenn man in 6h komplett durch sein kann mit vollem set.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de