Num Yumms: Niedliches neues Puzzle-Spiel um Zahlen und ein gefräßiges Monster

Mögt ihr Zahlen-Puzzles und kleine, niedliche Monster? Dann ist vielleicht die Neuerscheinung Num Yumms eine Empfehlung für euch.

Num Yumms

Num Yumms (App Store-Link) wurde vor wenigen neu im deutschen App Store veröffentlicht und lässt sich dort kostenlos auf iPhones und iPads herunterladen. Die Anwendung ist etwa 16 MB groß, erfordert iOS 8.0 oder neuer auf dem Gerät, und lässt sich bisher in englischer Sprache nutzen.


Das Spielprinzip von Num Yumms ist eigentlich sehr simpel, und wird von den Entwicklern im App Store treffend beschrieben: „Bewege deinen frisch geschlüpften Num Yumm über das Spielfeld und esse nummerierte Bonbons. Du hast 5 Züge, um das Ziel deines Num Yumms zu erreichen. Beobachte, wie sie wachsen, während sie essen, entdecke neue Num Yumms und erreiche die höchste Punktzahl.“

Zahlreiche neue Monster zum Freischalten

Mit einfachen Wischgesten navigiert man dann das niedliche, aber gefräßige Monster in Num Yumms auf dem 5×4 Felder großen Spielfeld, und lässt es die dort verteilten Süßigkeiten einsammeln. Im Verlauf des Spiels gesellen sich kleine Spezialsteine, die beispielsweise die Spielsteine tauschen, hinzu, aber gleichermaßen auch einige Hindernisse. Neben klassischen Mauern gibt es so unter anderem auch Steine, die einen der insgesamt fünf verfügbaren Züge abziehen.

Je nachdem, wie erfolgreich man das kleine Monster mit der exakten Anzahl an Süßem füttert, schaltet man neue Monster-Designs frei, die in einer eigenen Sammlung angezeigt werden. Sind alle Versuche und Züge aufgebraucht, ist die Partie beendet, und die Punkte werden gezählt. Für letztere steht übrigens auch eine Game Center-Anbindung bereit. Finanziert wird Num Yumms über Werbung, die sich mittels eines einmaligen In-App-Kaufes in Höhe von 2,29 Euro dauerhaft entfernen lässt.

‎Num Yumms
‎Num Yumms
Entwickler: The Paper Robot LLC
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de